10 Jahre OLDT- Kinders wie die Zeit vergeht...

Treffen, Veranstaltungen, Ausfahrten, Reisen

Moderator: Moderatoren

JohnDoe2015
Einhunderter Club
Beiträge: 122
Registriert: 23.01.2018, 23:49
Wohnort: Düsseldorf

Re: 10 Jahre OLDT- Kinders wie die Zeit vergeht...

Beitrag von JohnDoe2015 » 08.09.2019, 08:07

Ablage in richtigem Ordner :P
...als Programmvorschläge für das 10jährige könnte ich mir vorstellen...
Anreise am Donnerstag,(hat mir dieses Jahr ganz gut gefallen),
Freitag, Kolonnenausfahrt an historische Orte mit Gruppenluftbild auf geeigneter Fläche
Samstag als Rallytag, irgenwas als Rundkurs in Teams um 35 bis 40km mit Stationen, wie Zeltaufbau auf Zeit, Radwechsel auf Zeit, Swiffelhaus Weitwurf oder Theoriefragen, wie man einen abgesoffenenen Motor etc.wieder fit bekommt...abends dann Siegerehrung und Spanferkelessen
Sonntag Katerfühstück am Baked Bean and Scrambled Egg Breakfast Küchenstand und Abreise
Für alle Teilnehmer ein bedrucktes Tshirt oder Cap als Souvenir vom 10jährigen Treffen (mit Vorbuchung wegen Artikelbestellung)
# # # # # # # # # # # # # # # # # # ##
84 KE 14 - exMOD LR 110 - BGSUMT
21 KE 32 - exMOD Sankey WT 1UKXX
# # # # # # # # # # # # # # # # # # ##

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 6599
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: 10 Jahre OLDT- Kinders wie die Zeit vergeht...

Beitrag von zbv500 » 08.09.2019, 10:06

Theoriefragen, wie man einen abgesoffenenen Motor etc.wieder fit bekommt
Da sind wir beide dann ja ganz vorne dabei :mrgreen:
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

Benutzeravatar
Klempnerpaule
1000er-Gott
Beiträge: 1598
Registriert: 19.10.2011, 17:38
Wohnort: 38685 oben aufm Berg

Re: 10 Jahre OLDT- Kinders wie die Zeit vergeht...

Beitrag von Klempnerpaule » 09.09.2019, 19:44

Hallo Leute , da will ich nicht fehlen. Zum Bier-ich glaube wir haben einen Gastwirt unter uns. Seine schwarze Hausmarke gezapft natürlich wäre schön passend für unsere Landyseele.
Will nicht rum sabbeln - Schulle ein Fass Guinnes ? Deckel mit Strichen oder Umlage oder so. Vielleicht geht das ja.
Gruss Paule
Ach ja vielleicht kann man im Pub mal so einen spielenden Musikus anheuern.Oder Schulle kennt vielleicht einen. Dann würden wir vielleicht eine Feier hin bekommen. Bin in Holland auf dem Geschmack gekommen.Da war nix Stuhlkreis ,da flogen die Jungs in den Tresen
Gruss vom Boilermen

Benutzeravatar
Klempnerpaule
1000er-Gott
Beiträge: 1598
Registriert: 19.10.2011, 17:38
Wohnort: 38685 oben aufm Berg

Re: 10 Jahre OLDT- Kinders wie die Zeit vergeht...

Beitrag von Klempnerpaule » 09.09.2019, 19:47

Denke da an das grosse weisse Zelt ,das hätte was.
Gruss vom Boilermen

Benutzeravatar
71KF36
Quasselstrippe
Beiträge: 757
Registriert: 30.03.2006, 21:12

Re: 10 Jahre OLDT- Kinders wie die Zeit vergeht...

Beitrag von 71KF36 » 09.09.2019, 20:27

moin, da gibt es noch mindestens einen anderen wirt mit ner schwarzen hausmarke :idea: :mrgreen:
Gruß
Jens
___________________________________________________________________________________
Land Rover 90 71KF36
Arrow Trailer Wide Track 86KC61

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 6599
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: 10 Jahre OLDT- Kinders wie die Zeit vergeht...

Beitrag von zbv500 » 09.09.2019, 20:50

Das Zelt mit Tresen und Band ausstatten hört sich gut an. Erst die Hucke vollsaufen und dann Midnightshopping bei Jürgen :mrgreen:
Umlage würde mir entgegen kommen, wäre aber wahrscheinlich ungerecht weil ja nicht jeder soviel Bier verkonsumiert. Also wenn dann doch eher mit Deckel.
Aber braucht man für Guiness nicht eine extra Zapfanlage mit Stickstoff?
da gibt es noch mindestens einen anderen wirt mit ner schwarzen hausmarke
Der kann ja auch ein Fass mitbringen :mrgreen:
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

nobuddy
Quasselstrippe
Beiträge: 984
Registriert: 23.12.2007, 00:50
Wohnort: S.-H.

Re: 10 Jahre OLDT- Kinders wie die Zeit vergeht...

Beitrag von nobuddy » 09.09.2019, 22:39

Ok , dann also zwei Fässer und keine Band .... alles geht ja nun nicht ... :mrgreen:
Gruß Andi
--------------------------------------------------------------------------
70 KJ 40


Wer durchs Digtaad will , muss ferdampt gutt schreipen ... !

Benutzeravatar
Baamkletterer
1000er-Gott
Beiträge: 1219
Registriert: 30.04.2005, 11:05
Wohnort: Oberfranken

Re: 10 Jahre OLDT- Kinders wie die Zeit vergeht...

Beitrag von Baamkletterer » 10.09.2019, 14:26

Dann werde ich das Wochenende 12/13.9 Mal reservieren. Wann findet denn nächstes Jahr das Treffen in Holland statt? Nicht daß es da Komplikationen gibt.
Gruß Stefan
Such Wolf Teile

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 6599
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: 10 Jahre OLDT- Kinders wie die Zeit vergeht...

Beitrag von zbv500 » 10.09.2019, 17:16

Einen Termin habe ich da leider nicht- scheint aber immer Anfang September zu sein...
Ok , dann also zwei Fässer und keine Band .... alles geht ja nun nicht ...
Gibt es eigentlich 100 Liter Fässer :?: :mrgreen:
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

Benutzeravatar
71KF36
Quasselstrippe
Beiträge: 757
Registriert: 30.03.2006, 21:12

Re: 10 Jahre OLDT- Kinders wie die Zeit vergeht...

Beitrag von 71KF36 » 10.09.2019, 17:25

gibt sogar 200liter fässer, die freunde haben da immer sprit drin verkauft :lol:
Gruß
Jens
___________________________________________________________________________________
Land Rover 90 71KF36
Arrow Trailer Wide Track 86KC61

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 6599
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: 10 Jahre OLDT- Kinders wie die Zeit vergeht...

Beitrag von zbv500 » 10.09.2019, 20:48

Ok- ich präzisiere:
Gibt es eigentlich 100 Liter Bierfässer :mrgreen:
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

Benutzeravatar
krankenhausen
hat_keine_anderen_hobbys
Beiträge: 4030
Registriert: 25.04.2005, 15:27
Wohnort: Bamberg

Re: 10 Jahre OLDT- Kinders wie die Zeit vergeht...

Beitrag von krankenhausen » 12.09.2019, 08:15

Industriell ist heute bei 50 liter Bier im Keg Schluss. Keiner will mehr mehr heben. Holzfässer für Feste mag es wohl noch in größer geben, aber das ist mehr Folklore.
1948 Build for a Purpose
2018 Gone as a Legend

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 6599
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: 10 Jahre OLDT- Kinders wie die Zeit vergeht...

Beitrag von zbv500 » 12.09.2019, 16:13

Ok- dann einmal Folklore für nächstes Jahr :lol: :lol: :lol:
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

Benutzeravatar
71KF36
Quasselstrippe
Beiträge: 757
Registriert: 30.03.2006, 21:12

Re: 10 Jahre OLDT- Kinders wie die Zeit vergeht...

Beitrag von 71KF36 » 12.09.2019, 16:55

na dann such schon mal nen böttcher der was passendes zusammen kloppt :!:
vielleicht aus olivenholz :?: :mrgreen:
Gruß
Jens
___________________________________________________________________________________
Land Rover 90 71KF36
Arrow Trailer Wide Track 86KC61

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 6599
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: 10 Jahre OLDT- Kinders wie die Zeit vergeht...

Beitrag von zbv500 » 12.09.2019, 19:30

vielleicht aus olivenholz
Das wäre perfekt :mrgreen:
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

Antworten