Vorstellung: Ich hab eigentlich überhaupt keinen militärischen Land Rover

Anregungen, Wünsche, Fragen zur Webseite

Moderator: Moderatoren

Antworten
matthias48
Schreibt Mehr und Mehr
Beiträge: 18
Registriert: 28.09.2021, 19:34

Vorstellung: Ich hab eigentlich überhaupt keinen militärischen Land Rover

Beitrag von matthias48 » 05.11.2021, 15:51

Hallo Zusammen,

ich würde mich gern hier kurz vorstellen. Seit kurzem habe ich endlich wieder einen Land Rover in der Garage nachdem ich fast zwanzig (!) Jahre ohne auskommen musste. In der fernen Vergangenheit hatte ich bereits einen Defender 110 (200 TDI), einen 109 Stage One V8 und einen Series II 88. Nun ist es ein Series III 109 Hardtop BJ. 1979. Und eigentlich ist es ein ziviles Fahrzeug (ist das hier überhaupt erlaubt?!), aber ein Vorbesitzer hat sich entschlossen einige militärische Komponenten zu verbauen. Anstelle des orig. 6 Zylinder Motors ist jetzt ein jüngerer (5 bearing) 2,25 L Benzinmotor verbaut und zwar aus einen FFR 24V. Also auch großer Alternator und 24V Anlage, mil. Lichtschalter und 24V Anzeigeinstrumente. Außerdem ein zweiter Tank (unter dem Beifahrersitz) und etliche Kleinigkeiten.

Ich selbst bin 50 Jahre alt und lebe im schönen Oberbayern wo auch viel Auslauf für den Land Rover vorhanden ist. Neben alten Autos interessiere ich mich sehr für Thema Funk - ein weiteres Argument für mil. Land Rover und für dieses Forum. Vielleicht klappt es ja und irgendwann habe ich mal ein mil. Funkfahrzeug incl. der funktionsfähigen Funkausstattung auf dem Hof ;-)

Beste Grüße,

Matthias


PS: Ach so, militär-affin bin ich natürlich so ganz nebenbei auch noch weil ich sehr schöne 20 Jahre bei der Bundeswehr verbracht habe...

Bild

Bild

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 7897
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: Vorstellung: Ich hab eigentlich überhaupt keinen militärischen Land Rover

Beitrag von zbv500 » 05.11.2021, 17:35

ist das hier überhaupt erlaubt?!
Nein :!: :mrgreen:

Doch- natürlich 8)
Herzlich Willkommen in der ( nicht nur ) oliven Selbsthilfegruppe! Sehr gelungene Vorstellung 8)
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

Benutzeravatar
Airborne1944
Quasselstrippe
Beiträge: 675
Registriert: 18.08.2017, 08:03
Wohnort: Erftstadt Britische Zone
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Ich hab eigentlich überhaupt keinen militärischen Land Rover

Beitrag von Airborne1944 » 05.11.2021, 19:42

Herzlichen Willkommen 👍
Sehr schöne Vorstung und dann auch gleich mit ein paar Fotos!
SEHR SCHÖN 👍
Wünsche Dir hier viel Spaß beim Mitlesen und Mitschreiben!!
🇬🇧 VIELE GRÜSSE BERND 🇬🇧

Bei mir ums Haus ist es immer grün!! OLIV GRÜN !!
Land Rover TUL FFR 71KF76 --- Sankey WT 58KC36 --- Penman Trailer Lightweight XZ70AA --- Defender 90 TD4

Benutzeravatar
71KF36
1000er-Gott
Beiträge: 1487
Registriert: 30.03.2006, 21:12

Re: Vorstellung: Ich hab eigentlich überhaupt keinen militärischen Land Rover

Beitrag von 71KF36 » 05.11.2021, 22:41

willkommen :!:
man sieht du hast einen echten land rover der standesgemäß sein revier markiert, erkennbar am kuchenblech unten drunter :lol:
in so fern bist du hier schon richtig :mrgreen:
Gruß
Jens
___________________________________________________________________________________
Land Rover 90 71KF36
Arrow Trailer Wide Track 86KC61

Benutzeravatar
Baamkletterer
1000er-Gott
Beiträge: 1319
Registriert: 30.04.2005, 11:05
Wohnort: Oberfranken

Re: Vorstellung: Ich hab eigentlich überhaupt keinen militärischen Land Rover

Beitrag von Baamkletterer » 06.11.2021, 10:21

Von mir auch Herzlich willkommen und danke für die gute Vorstellung.
Gruß Stefan
Such Wolf Teile

matthias48
Schreibt Mehr und Mehr
Beiträge: 18
Registriert: 28.09.2021, 19:34

Re: Vorstellung: Ich hab eigentlich überhaupt keinen militärischen Land Rover

Beitrag von matthias48 » 06.11.2021, 10:37

Vielen Dank für die freundliche Begrüßung!

Benutzeravatar
Anoplophora
1000er-Gott
Beiträge: 1250
Registriert: 24.04.2005, 19:59
Wohnort: Weilerswist

Re: Vorstellung: Ich hab eigentlich überhaupt keinen militärischen Land Rover

Beitrag von Anoplophora » 06.11.2021, 22:33

Herzlich Willkommen!
... danke für die runde Vorstellung. Super gemacht!!!

Dann mal viel Spaß mit uns aus der oliven Selbsthilfegruppe.

Horrido
Tom
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

90 KE 10, LR 110 FFR
11 KE 71, Sankey Wide Track

Benutzeravatar
Eisbaer
Quasselstrippe
Beiträge: 627
Registriert: 27.07.2015, 20:16
Wohnort: HK

Re: Vorstellung: Ich hab eigentlich überhaupt keinen militärischen Land Rover

Beitrag von Eisbaer » 08.11.2021, 20:06

Na dann willkommen hier .

Mann ist der Motorraum sauber ....
Do what you want , but do it with Style

LC 08 AA

matthias48
Schreibt Mehr und Mehr
Beiträge: 18
Registriert: 28.09.2021, 19:34

Re: Vorstellung: Ich hab eigentlich überhaupt keinen militärischen Land Rover

Beitrag von matthias48 » 09.11.2021, 09:23

Eisbaer hat geschrieben:
08.11.2021, 20:06
Mann ist der Motorraum sauber ....
Ja, der ganze Landy sieht so aus. Kann ich mir allerdings nicht zurechnen, dass hat der Vorbesitzer so übergeben!

JohnDoe2015
Einhunderter Club
Beiträge: 156
Registriert: 23.01.2018, 23:49
Wohnort: Aux-Land

Re: Vorstellung: Ich hab eigentlich überhaupt keinen militärischen Land Rover

Beitrag von JohnDoe2015 » 10.11.2021, 22:05

matthias48 hat geschrieben:
06.11.2021, 10:37
Vielen Dank für die freundliche Begrüßung!
Servus und Grüß Gott Mathias,

ein herzliches Willkommen auch von meiner Seite,
mich hat es mit meinem 110er nach Schwaben verschlagen.
In welchem Teil Oberbayerns wohnste? Biste weit weg von Augsburg?
Bis die Tage denne.
LG
Oliver
(da aus BAOR Land, bin ich quasi also ein Saupreiss dreggiger, also nicht nur weil ich in der Schlammkuhle war) :mrgreen:
# # # # # # # # # # # # # # # # # # ##
84 KE 14 - exMOD LR 110 - 215 SSQN
EL 35 AA - exMOD Sankey WT 2ANG
# # # # # # # # # # # # # # # # # # ##

Benutzeravatar
Baamkletterer
1000er-Gott
Beiträge: 1319
Registriert: 30.04.2005, 11:05
Wohnort: Oberfranken

Re: Vorstellung: Ich hab eigentlich überhaupt keinen militärischen Land Rover

Beitrag von Baamkletterer » 11.11.2021, 17:57

JohnDoe2015 hat geschrieben:
10.11.2021, 22:05
matthias48 hat geschrieben:
06.11.2021, 10:37
Vielen Dank für die freundliche Begrüßung!
Servus und Grüß Gott Mathias,

ein herzliches Willkommen auch von meiner Seite,
mich hat es mit meinem 110er nach Schwaben verschlagen.
In welchem Teil Oberbayerns wohnste? Biste weit weg von Augsburg?
Bis die Tage denne.
LG
Oliver
(da aus BAOR Land, bin ich quasi also ein Saupreiss dreggiger, also nicht nur weil ich in der Schlammkuhle war) :mrgreen:

Oliver Alles nördlich der Donau ist Preissn
Da gehöre ich als Oberfrangge auch dazu :lol: :lol: :lol: :lol:
Such Wolf Teile

Benutzeravatar
SirTobi
Zweihunderter
Beiträge: 298
Registriert: 09.02.2020, 13:31
Wohnort: bei Unna

Re: Vorstellung: Ich hab eigentlich überhaupt keinen militärischen Land Rover

Beitrag von SirTobi » 11.11.2021, 20:32

Schönes Gefährt!
Das Herzstück ist doch vom FFR und der Landy somit ja militärisch, das reicht doch :mrgreen: .
Gruss

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 7897
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: Vorstellung: Ich hab eigentlich überhaupt keinen militärischen Land Rover

Beitrag von zbv500 » 11.11.2021, 20:34

Grün lackieren,Hi-Miler drauf und schon passt das :mrgreen:
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

Benutzeravatar
alk
Quasselstrippe
Beiträge: 830
Registriert: 06.10.2019, 11:59
Wohnort: Basel, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Ich hab eigentlich überhaupt keinen militärischen Land Rover

Beitrag von alk » 11.11.2021, 20:55

Schöner Wagen, soweit man sieht, ja.

Aber wieso baut wer ne 12V-Anlage auf 24V um? :shock:

Gruss
/alk
LR Defender 130 TD4 CC HCPU MY08
LR Defender 90 XD "Wolf" Softtop W/W - PD 43 AA (https://lrxd.org/vehicles/PD43AA) + Penman Lightweight GS Cargo - ZN 39 AA (https://lrxd.org/trailers/ZN39AA)

https://lrxd.org (ignorier die Warnung)

matthias48
Schreibt Mehr und Mehr
Beiträge: 18
Registriert: 28.09.2021, 19:34

Re: Vorstellung: Ich hab eigentlich überhaupt keinen militärischen Land Rover

Beitrag von matthias48 » 11.11.2021, 20:59

JohnDoe2015 hat geschrieben:
10.11.2021, 22:05
ein herzliches Willkommen auch von meiner Seite,
mich hat es mit meinem 110er nach Schwaben verschlagen.
In welchem Teil Oberbayerns wohnste? Biste weit weg von Augsburg?
Servus Oliver!

Ich hab tatsächlich lange in Augsburg gewohnt. Jetzt hat es mich in den Osten von München nach Ebersberg verschlagen.

Vielleicht sieht man sich ja mal!

Beste Grüße,

Matthias

Antworten