Land Rover 110 - Wischer springt über

Alles rund um das beste Auto der Welt

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 7506
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: Land Rover 110 - Wischer springt über

Beitrag von zbv500 » 15.03.2021, 17:20

War das mit dem lntervall nicht Baujahrabhängig?
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

nobuddy
1000er-Gott
Beiträge: 1103
Registriert: 23.12.2007, 00:50
Wohnort: S.-H.

Re: Land Rover 110 - Wischer springt über

Beitrag von nobuddy » 15.03.2021, 17:55

Gut dass Du das sagst , nicht dass Jens nach jahrelanger Abstinenz nachher immer noch nicht den Punkt am Schalter seines 86er Modells findet und dann aus Verzweiflung um so heftiger zur Flasche greift ... :mrgreen:

Meiner ist BJ. 90
Gruß Andi
--------------------------------------------------------------------------
70 KJ 40


Schuhle is nuhr was führ blöde ... !

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 7506
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: Land Rover 110 - Wischer springt über

Beitrag von zbv500 » 15.03.2021, 18:36

und dann aus Verzweiflung um so heftiger zur Flasche greift
:lol: :lol: :lol:

Meiner ist Baujahr `91 und hat Intervall.
Funktioniert aber nicht so toll :roll:
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

Benutzeravatar
SnowF
Zweihunderter
Beiträge: 211
Registriert: 25.02.2014, 22:13
Kontaktdaten:

Re: Land Rover 110 - Wischer springt über

Beitrag von SnowF » 15.03.2021, 18:45

Danke für die hervorragenden Tipps, werde ihn am Wochenende mal zerlegen und durchprüfen. Intervall habe ich bei Bj. 87 tatsächlich auch. Bleiben beide aber meist auf 2 Uhr stehen. Mit "ist halt ein Land Rover" habe ich mich die letzten Jahre ja abgefunden, aber muss ja mal funktioniert haben, zumindest bei der Auslieferung 1987 :lol:

Benutzeravatar
71KF36
1000er-Gott
Beiträge: 1213
Registriert: 30.03.2006, 21:12

Re: Land Rover 110 - Wischer springt über

Beitrag von 71KF36 » 15.03.2021, 19:59

prost, die pulle is leer 8)

bei mir ist dieser wischerschalter verbaut

Bild

mag sein das bei diesen

Bild

hier interval möglich ist,weil da gibts einen pin mehr und sicher noch irgendwo ein relais...
Gruß
Jens
___________________________________________________________________________________
Land Rover 90 71KF36
Arrow Trailer Wide Track 86KC61

Eisbaer
Quasselstrippe
Beiträge: 566
Registriert: 27.07.2015, 20:16
Wohnort: HK

Re: Land Rover 110 - Wischer springt über

Beitrag von Eisbaer » 15.03.2021, 20:24

alk hat geschrieben:
14.03.2021, 21:19
Eisbaer hat geschrieben:
14.03.2021, 17:48
Der Endlagenschalter hat aber nichts mit dem gesamtweg das Wischer zu tun sondern
... der hängt ab von der Bahngeschwindigkeit (Klein-Omega * R, mit R = Abstand Auge zur Drehachse) des Auges in dem das Pleuel montiert ist, welches das Kabel hin und her zieht.

Eben dieses Auge wurde übrigens beim Td5 weiter nach aussen gesetzt, um von einem Wischwinkel von 115° auf 144° zu kommen, bei gleicher Wischermotordrehzahl (also konstantem Klein-Omega). 🤓

Gruss
/alk
OK wennd du meinst mir geht das peripher am ......... schöne Zeit noch
Do what you want , but do it with Style

LC 08 AA

Benutzeravatar
alk
Labertasche
Beiträge: 492
Registriert: 06.10.2019, 11:59
Wohnort: Basel, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Land Rover 110 - Wischer springt über

Beitrag von alk » 15.03.2021, 21:38

Eisbaer hat geschrieben:
15.03.2021, 20:24
schöne Zeit noch
Möönsch! Schlechten Tag gehabt? 😉

Gruss
/alk - hatte heute bis 1130h so auch kein Bock. Montag eben ...
LR Defender 130 TD4 CC HCPU MY08
LR Defender 90 XD "Wolf" Softtop W/W - PD 43 AA (https://lrxd.org/vehicles/PD43AA) + Penman Lightweight GS Cargo - ZN 39 AA (https://lrxd.org/trailers/ZN39AA)

https://lrxd.org (ignorier die Warnung)

Eisbaer
Quasselstrippe
Beiträge: 566
Registriert: 27.07.2015, 20:16
Wohnort: HK

Re: Land Rover 110 - Wischer springt über

Beitrag von Eisbaer » 16.03.2021, 20:07

Mach sein :oops: :roll: :shock:
Do what you want , but do it with Style

LC 08 AA

Benutzeravatar
Diesel
Zweihunderter
Beiträge: 280
Registriert: 28.01.2012, 19:52

Re: Land Rover 110 - Wischer springt über

Beitrag von Diesel » 17.03.2021, 19:10

Ja, es gibt einen Endlagenschalter, der am Motor sitzt, ist dieser defekt bleibt der Wischer meistens irgendwo stehen oder geht eventuell gar nicht mehr. es liegt höchstwahrscheinlich an den beiden Wischer Getrieben (Spiel ist größer geworden).
Es kann helfen, wenn du die Wischerarme abnimmst und mit der Verzahnung etwas weiter oben aufsetzt, mit WD40 einsiffen damit es auseinander geht.
Was auch hilft ist:
Scheiben Wischer Arme demontieren, die oberere Seite der beiden Getriebe Wellen markieren,
Nun unten links die Verkleidung abnehmen (Fahrerseite links Lenker), dort sitzt der Wischermotor, Antiebsschnecke vom Motor trennen und rausziehen. Nun außen die beiden Antriebe um 180 Grad drehen so dass die Markierung unten steht, nun innen die Welle wieder rein schieben. Somit nutzt du nun die andere Hälfte der Wischergetriebe. Wischerarme wieder montieren und mit Glück bleiben die Wischerarme nun dort stehen wo sie sollen.
Dieser Fix funktioniert auch, falls mal nur ein Wischerarm komplett unmotiviert ist und sich gar nicht bewegt, so war es bei mir.

Eisbaer
Quasselstrippe
Beiträge: 566
Registriert: 27.07.2015, 20:16
Wohnort: HK

Re: Land Rover 110 - Wischer springt über

Beitrag von Eisbaer » 17.03.2021, 19:53

Wenn die Wischerwelle sich raus und rein bewegen lässt ist das kleine Fähnchen das die Welle nach vorne drückt durch eine unsachgemässe Wischerarmmontage (raufschlagen) nach hinten gedrückt worden . Auch das führt zu viel Spiel /Weg . Lässt sich reparieren ist aber nicht viel weniger Arbeit als neue Antriebe zu montieren .
Obwohl doch ist weniger Arbeit weil die Wellen nicht raus müssen .
Do what you want , but do it with Style

LC 08 AA

Benutzeravatar
alk
Labertasche
Beiträge: 492
Registriert: 06.10.2019, 11:59
Wohnort: Basel, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Land Rover 110 - Wischer springt über

Beitrag von alk » 17.03.2021, 23:25

Es gibt im Wischerantrieb keine relevante "Welle", ausser der Motorwelle.

Alles andere (erwähnte) in diesem Zusammenhang sind Züge, Kabel. Diese drehen sich *nicht*, was eine Welle aber ausmachte!


Gruss
/alk - SCNR

PS: es gibt noch die vom Motor angetriebene Schnecke und die Welle des Exenterrades, ja OK. Details.
LR Defender 130 TD4 CC HCPU MY08
LR Defender 90 XD "Wolf" Softtop W/W - PD 43 AA (https://lrxd.org/vehicles/PD43AA) + Penman Lightweight GS Cargo - ZN 39 AA (https://lrxd.org/trailers/ZN39AA)

https://lrxd.org (ignorier die Warnung)

Benutzeravatar
alk
Labertasche
Beiträge: 492
Registriert: 06.10.2019, 11:59
Wohnort: Basel, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Land Rover 110 - Wischer springt über

Beitrag von alk » 17.03.2021, 23:36

Diesel hat geschrieben:
17.03.2021, 19:10
die beiden Antriebe um 180 Grad drehen
👍

Gruss
/alk
LR Defender 130 TD4 CC HCPU MY08
LR Defender 90 XD "Wolf" Softtop W/W - PD 43 AA (https://lrxd.org/vehicles/PD43AA) + Penman Lightweight GS Cargo - ZN 39 AA (https://lrxd.org/trailers/ZN39AA)

https://lrxd.org (ignorier die Warnung)

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 7506
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: Land Rover 110 - Wischer springt über

Beitrag von zbv500 » 18.03.2021, 17:00

Es gibt im Wischerantrieb keine relevante "Welle", ausser der Motorwelle
Meine Güte- Du bist ja ein schlimmerer Pedant als ich :shock: :mrgreen:
Das Teil auf dem der Wischerarm sitzt ist übrigens eine Welle- da hat der Eisbaer schon Recht 8)
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

Benutzeravatar
alk
Labertasche
Beiträge: 492
Registriert: 06.10.2019, 11:59
Wohnort: Basel, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Land Rover 110 - Wischer springt über

Beitrag von alk » 18.03.2021, 17:19

zbv500 hat geschrieben:
18.03.2021, 17:00
Meine Güte- Du bist ja ein schlimmerer Pedant als ich :shock: :mrgreen:
Tja, hat halt jeder so seinen Schaden ... ;)

zbv500 hat geschrieben:
18.03.2021, 17:00
Das Teil auf dem der Wischerarm sitzt ist übrigens eine Welle- da hat der Eisbaer schon Recht 8)
Ohja, stimmt, da hab ich nicht richtig gelesen!

'Tschuldigung, Eisbär!


Gruss
/alk
LR Defender 130 TD4 CC HCPU MY08
LR Defender 90 XD "Wolf" Softtop W/W - PD 43 AA (https://lrxd.org/vehicles/PD43AA) + Penman Lightweight GS Cargo - ZN 39 AA (https://lrxd.org/trailers/ZN39AA)

https://lrxd.org (ignorier die Warnung)

Eisbaer
Quasselstrippe
Beiträge: 566
Registriert: 27.07.2015, 20:16
Wohnort: HK

Re: Land Rover 110 - Wischer springt über

Beitrag von Eisbaer » 18.03.2021, 20:02

Na wenn das keine Welle ist die da durch die Durchführung deine Wischer bewegt dann weis ich auch nicht . Das Teil vom Motor zu den Antrieben ist keine Welle das stimmt wohl .
Aber vielleicht sollte ich auf deine Fragen doch nicht mehr antworten da du ja doch scheinbar schon alles weist ALK .

OK deine letze Antwort erst jetzt gelesen dir scheint ja doch ein Licht :idea: aufgegangen zu sein :mrgreen:
Do what you want , but do it with Style

LC 08 AA

Antworten