Lichtmaschine 24V Wolf

Alles rund um das beste Auto der Welt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
FV432
Zweihunderter
Beiträge: 222
Registriert: 27.04.2005, 04:42
Wohnort: Hameln/Weserbergland

Lichtmaschine 24V Wolf

Beitrag von FV432 » 23.12.2019, 18:50

Moin.

Die Lichtmaschine meines Wolf hatte kürzlich einen Lagerschaden. Ausgebaut, zum örtlichen Bosch-Dienst gebracht, keine Chance.
Parallel dazu das Netz durchsucht, diverse Firmen in D und UK bieten das Teil für 1300€ bzw. Pfund an. War mir ein ganz klein wenig zu teuer.
Nach einiger Suche habe ich dann eine Firma in Gütersloh gefunden, die meine Lichtmaschine überholt hat:

Andre Niemann
Automotive Electrical Products
Henry-Ford-Straße 2-4
33335 Gütersloh

Sieht aus wie neu und funktioniert bestens. Kosten inklusive Versand, 310€.
Super Kommunikation und schneller Service, kann ich nur empfehlen.

Schöne Feiertage, Rainer
Der Weg ist das Ziel

Defender Wolf 110 KG59AA
Trailer Sankey MK2 04HF36
Harley Davidson MT350 GK22AA

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 7412
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: Lichtmaschine 24V Wolf

Beitrag von zbv500 » 23.12.2019, 19:09

Hallo Rainer,

besten Dank für den Tip- auch wenn ich hoffe nie darauf zurückgreifen zu müssen 8)
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

Eisbaer
Quasselstrippe
Beiträge: 552
Registriert: 27.07.2015, 20:16
Wohnort: HK

Re: Lichtmaschine 24V Wolf

Beitrag von Eisbaer » 23.12.2019, 20:11

Moin
Der Bosch Mann bei uns macht das auch bzw baut er dir eine neue um für ähnliches Geld . Für ``zbv500´´ sicher näher bei . Allerdings ist der gute Mann grade krank und ich hoffe erkommt wieder auf die Beine .
Do what you want , but do it with Style

LC 08 AA

Benutzeravatar
Britsarmy
Quasselstrippe
Beiträge: 522
Registriert: 25.04.2005, 06:49
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Lichtmaschine 24V Wolf

Beitrag von Britsarmy » 24.12.2019, 01:40

Hallo Rainer,

Gut zu wissen. Meine war auch kaputt, habe aber Glücklicherweise eine FFR Lichtmaschine (also so eine, die die Funkbatterien lädt und auf der anderen Motorseite oben sitzt) bekommen. Nach Umbau des hinteren Bleches funktioniert diese nun tadellos bei mir als Hauptaggregat.

Grüße
Werner
XXXXXX Land Rover Defender 110 SW 1998
11KF41 Land Rover 110 FFR Hard Top 1986
MG42AA Land Rover 110 XD FFR 1998
XM53AA Penman Trailer Lightweight 2003

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 7412
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: Lichtmaschine 24V Wolf

Beitrag von zbv500 » 24.12.2019, 02:59

@ Eisbaer
Welcher Bosch-Mann kann das denn bei uns um die Ecke?
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

AntonMueller
Schreibt Mehr und Mehr
Beiträge: 22
Registriert: 04.11.2019, 07:42

Re: Lichtmaschine 24V Wolf

Beitrag von AntonMueller » 02.02.2020, 10:36

Hallo,
Lichtmaschine kann man für fairen Preis auch bei http://www.ronbolleboom.nl erwerben, falls Anderesse mich nicht bekannt war...
BG anton

Eisbaer
Quasselstrippe
Beiträge: 552
Registriert: 27.07.2015, 20:16
Wohnort: HK

Re: Lichtmaschine 24V Wolf

Beitrag von Eisbaer » 17.02.2020, 20:45

Nö kannte ich wirklich nicht . Obwohl ich keine Wolf Lima´s sehe er mag aber welche haben .
Do what you want , but do it with Style

LC 08 AA

Benutzeravatar
Airborne1944
Quasselstrippe
Beiträge: 559
Registriert: 18.08.2017, 08:03
Wohnort: Erftstadt Britische Zone
Kontaktdaten:

Re: Lichtmaschine 24V Wolf

Beitrag von Airborne1944 » 19.02.2020, 19:48

Moin!
Frag mal beim Rainer nach! Er hatte soweit ich weis vor kurzem eine.

http://mfg-koeln.de
🇬🇧 VIELE GRÜSSE BERND 🇬🇧

Bei mir ums Haus ist es immer grün!! OLIV GRÜN !!
Land Rover TUL FFR 71KF76 --- Sankey WT 58KC36 --- Penman Trailer Lightweight XZ70AA --- Defender 90 TD4

Eisbaer
Quasselstrippe
Beiträge: 552
Registriert: 27.07.2015, 20:16
Wohnort: HK

Re: Lichtmaschine 24V Wolf

Beitrag von Eisbaer » 19.02.2020, 20:18

Also ... ich such zur Zeit keine falls dieser Eindruck erweckt wurde .
Do what you want , but do it with Style

LC 08 AA

Benutzeravatar
Waldschrat
Anfänger
Beiträge: 8
Registriert: 24.04.2013, 16:27
Wohnort: ... in der Nähe vom Bilster Berg

Re: Lichtmaschine 24V Wolf

Beitrag von Waldschrat » 20.06.2020, 15:54

Hallo zusammen,
nach längerer Abwesenheit bin ich hier auch mal wiedwr unterwegs.
Durch Zufall bin ich diesen Beitrag gestolpert, Erfahrungen mit dem Thema 24V Lima und Anlasser habe ich auch schon reichlich sammeln können.

Den Lagerschaden an meine Lima hat mir Hubert Kukuk in Salzkotten Verlar (ask google for details) repariert, für überschaubares Geld versteht sich.
Der Mann nimmt sich auch der schwierigen Fälle an und liefert TOP Arbeit ab. 24V Anlasser hatte ich dort ebenfalls schon zur Instandsetzung.

VG

Hendrik

Benutzeravatar
sunilus
Labertasche
Beiträge: 303
Registriert: 24.04.2005, 23:54
Wohnort: Zwischen schwäbischem Meer und Weissworschtäquator

Re: Lichtmaschine 24V Wolf

Beitrag von sunilus » 11.04.2021, 17:16

Hallo werte Freunde der olivfarbenen Fahrzeuge,
hab den Beitrag nochmal hervorgekramt, weil ich eine Modifikation gefunden habe. Es gibt eine Lichtmasche die baugleich mit der originalen Magneti Marelli Lichtmaschine ist, lediglich die Flansche sind 60° gedreht (Flansche sind quasi spiegelverkehrt) und die LIMA hat auch mehr Leistung 28V/75A! :-D . Kostet ca. ab 110 Euro! .. hehe echter Schnapper. Leider passt diese nicht ohne Umbau an den 300 Tdi. Was gemacht werden muss ist am Geräteträger (an dem Wapu, Servopumpe und Lima befestigt sind) an der unteren Limabefestigung das M8 Sacklochgewinde durchbohren. Dort wird dann der Doppelflansch (der bei der originalen LIMA oben sitzt) mittels M8 Bolzen und Mutter verschraubt. Die obere Befestigung mit einer M8x100 direkt in das Gewinde des einzelnen Limaflansches. Mit der Modifikation lassen sich dann sowohl Original als auch Alternativ LIMA verwenden, auch der grosse Staubschutz lässt sich auf die Alternativ LIMA montieren. Hoffe es ist auch ohne Bilder verständlich was ich meine. Läuft bei mir schon ein paar tsd km ohne Probleme.
Die Lima ist folgende: Lichtmaschine Caterpillar Hyster Perkins 2871A702 2871A705 Delco Remy 8600573 8600686 Denso 102211-8150 102211-8151 102211-8152 102211-8153 Magneti Marelli 63307466.
Grüsse vom Suni
****only with green hard-top, you can do keen hop-hop****

Eisbaer
Quasselstrippe
Beiträge: 552
Registriert: 27.07.2015, 20:16
Wohnort: HK

Re: Lichtmaschine 24V Wolf

Beitrag von Eisbaer » 11.04.2021, 18:47

Hm kann man nicht genau bei der das Gehäuse drehen ? Ich meine ich hab auch so eine . Natürlich nicht mal eben gegeneinander drehen sondern da muss auch was ausgelötet werden .
Do what you want , but do it with Style

LC 08 AA

Benutzeravatar
sunilus
Labertasche
Beiträge: 303
Registriert: 24.04.2005, 23:54
Wohnort: Zwischen schwäbischem Meer und Weissworschtäquator

Re: Lichtmaschine 24V Wolf

Beitrag von sunilus » 11.04.2021, 22:18

sunilus hat geschrieben:
11.04.2021, 17:16
Hallo werte Freunde der olivfarbenen Fahrzeuge,
hab den Beitrag nochmal hervorgekramt, weil ich eine Modifikation gefunden habe. Es gibt eine Lichtmasche die baugleich mit der originalen Magneti Marelli Lichtmaschine ist, lediglich die Flansche sind 60° gedreht (Flansche sind quasi spiegelverkehrt) und die LIMA hat auch mehr Leistung 28V/75A! :-D . Kostet ca. ab 110 Euro! .. hehe echter Schnapper. Leider passt diese nicht ohne Umbau an den 300 Tdi. Was gemacht werden muss ist am Geräteträger (an dem Wapu, Servopumpe und Lima befestigt sind) an der unteren Limabefestigung das M8 Sacklochgewinde durchbohren. Dort wird dann der Doppelflansch (der bei der originalen LIMA oben sitzt) mittels M8 Bolzen und Mutter verschraubt. Die obere Befestigung mit einer M8x100 direkt in das Gewinde des einzelnen Limaflansches. Mit der Modifikation lassen sich dann sowohl Original als auch Alternativ LIMA verwenden, auch der grosse Staubschutz lässt sich auf die Alternativ LIMA montieren. Hoffe es ist auch ohne Bilder verständlich was ich meine. Läuft bei mir schon ein paar tsd km ohne Probleme.
Die Lima ist folgende: Lichtmaschine Caterpillar Hyster Perkins 2871A702 2871A705 Delco Remy 8600573 8600686 Denso 102211-8150 102211-8151 102211-8152 102211-8153 Magneti Marelli 63307466.
Grüsse vom Suni
ich vergaß.. ggfs muss unten noch mit einer Unterlegscheibe ausdistanziert werden :-)
****only with green hard-top, you can do keen hop-hop****

Benutzeravatar
sunilus
Labertasche
Beiträge: 303
Registriert: 24.04.2005, 23:54
Wohnort: Zwischen schwäbischem Meer und Weissworschtäquator

Re: Lichtmaschine 24V Wolf

Beitrag von sunilus » 11.04.2021, 22:20

Eisbaer hat geschrieben:
11.04.2021, 18:47
Hm kann man nicht genau bei der das Gehäuse drehen ? Ich meine ich hab auch so eine . Natürlich nicht mal eben gegeneinander drehen sondern da muss auch was ausgelötet werden .
Ja das geht natürlich auch... Deckel ab, Regler runter, Zuleitungen von den Diodenplatten ablöten, Gehäuse trennen, Läufer raus, dann Wicklung rauspressen und um 60° drehen.. und alles wieder zurückbauen. Wollte ich mir bei ner nagelneuen LIMA ersparen und hab die quick and dirty Lösung gemacht :-) Vielleicht machs ich irgendwann mal :-D
****only with green hard-top, you can do keen hop-hop****

Antworten