funkgeraffel im lightweight ausbauen

Clansman, Larkspur, SEM aber auch CB-Funk, PMR

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
cuter
Einhunderter Club
Beiträge: 127
Registriert: 15.06.2007, 10:57
Wohnort: neuss
Kontaktdaten:

funkgeraffel im lightweight ausbauen

Beitrag von cuter » 05.07.2011, 17:21

hat jmd verwendung für die beiden funkkisten hinter der rücklehne?
hat die schon mal jmd ausgebaut?
wieviel arbeit ist es die kabel nach vorne abzuklemmen.
bin kein kfz-elektriker, trotzdem machbar?
danke für die hilfe
lightweight sIII, 1973, benziner ffr

Benutzeravatar
Pionier
Einhunderter Club
Beiträge: 114
Registriert: 16.07.2010, 19:34
Wohnort: Emmerich a.R.

Re: funkgeraffel im lightweight ausbauen

Beitrag von Pionier » 06.07.2011, 06:58

Hallo Cuter,
schau mal auf der CD nach die ich Dir geschickt habe da ist auch der Anschlußplan mit bei.
Welche Kisten meinst Du denn, den Relaiskasten und den Batteriekasten, oder den Reglerkasten für die Lima, da würde ich die Finger von lassen.

Gruß von der GE/NL Grenze

Pionier
Irgendwie kommt man immer durch

Benutzeravatar
cuter
Einhunderter Club
Beiträge: 127
Registriert: 15.06.2007, 10:57
Wohnort: neuss
Kontaktdaten:

Re: funkgeraffel im lightweight ausbauen

Beitrag von cuter » 06.07.2011, 08:21

das muß ich mich noch durchwühlen, durch die cd.
die beiden kisten hinter fahrer- und beifahrersitz hatte ich gedacht seien nur für den funk gedacht?
wenn´s die regelung für die lima inne hat, sollten die natürlich drinbleiben.... :shock:
lightweight sIII, 1973, benziner ffr

Benutzeravatar
Kieler
1000er-Gott
Beiträge: 1684
Registriert: 31.05.2006, 19:26
Wohnort: Kiel

Re: funkgeraffel im lightweight ausbauen

Beitrag von Kieler » 06.07.2011, 22:32

Warum willste die Funkkisten denn ausbauen? Sind die so sperrig? Sonst zählt doch immer Originalität am Auto und ein späterer Wiedereinbau ist sicher nicht ganz einfach.

Viele Grüße

Kieler
Military Land-Rover "Lightweight", Diesel, Bj. 1976 (ex Niederlande)
Defender 110 TD5 in "Libyen Sand matt"

Benutzeravatar
cuter
Einhunderter Club
Beiträge: 127
Registriert: 15.06.2007, 10:57
Wohnort: neuss
Kontaktdaten:

Re: funkgeraffel im lightweight ausbauen

Beitrag von cuter » 08.07.2011, 15:55

an meinem cut zählt nur der spass und dass das h-kennzeichen festgenug angeschraubt ist, damit´s nicht verloren geht :D
die kisten sind im weg für einen innen liegenden käfig, oder zumindest gescheiten ü-rollbügel.
die jungs sagen, bei meinem fahrstil würd ich den brauchen.
versteh ich nicht???
lightweight sIII, 1973, benziner ffr

Benutzeravatar
bronisius
Labertasche
Beiträge: 453
Registriert: 08.01.2008, 23:29
Wohnort: Duesseldorf

Re: funkgeraffel im lightweight ausbauen

Beitrag von bronisius » 06.09.2011, 11:12

Ich schon.....
Welche Farbe ein Landy hat ist völlig egal - Hauptsache matt!!!!

1986 exMOD LR90 ST/HT 200TDi (ex 2,5 N/A)
1984 exMOD Sankey Wide Track 3/4 ton Trailer Plane / Spriegel

Antworten