Traction Mats

Alles rund um das beste Auto der Welt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
alk
Schreibt Mehr und Mehr
Beiträge: 32
Registriert: 06.10.2019, 11:59
Wohnort: Basel, Schweiz
Kontaktdaten:

Traction Mats

Beitrag von alk » 17.07.2020, 11:12

Habe das hier gesehen ("Land Rover Traction Mats") : https://witham.atgportals.net/auctions/ ... fa00aacb34

Da heisst es: "These mats are designed to give added traction in low grip areas such as bogs or desert conditions" (nach Gxxgle-Translate heisst das soviel wie: "Diese Matten bieten zusätzliche Traktion in Bereichen mit geringem Grip, wie Mooren oder Wüstenbedingungen.")

Weiss wer, ob's diese Matten bringen? Halten die? Kriegt man die nach ordentlicher Benutzung ohne Weiteres wieder sauber?

Gruss
/alk
LR Defender 130 CC HCPU TD4
LR Defender 90 XD Wolf Softtop W/W - PD 43 AA (https://lrxd.org/vehicles/PD43AA)

https://lrxd.org (Ignorier die Warnungen!)

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 6910
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: Traction Mats

Beitrag von zbv500 » 17.07.2020, 12:47

Habe ich auch noch nicht gesehen. Aber ich kann mir gut vorstellen daß man die nach einem Einsatz z.B. im Mammutpark nur mühevoll wieder sauber kriegt.
Was genau hast Du denn vor daß Du so etwas brauchst?
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

Benutzeravatar
alk
Schreibt Mehr und Mehr
Beiträge: 32
Registriert: 06.10.2019, 11:59
Wohnort: Basel, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Traction Mats

Beitrag von alk » 23.07.2020, 06:40

Was genau hast Du denn vor daß Du so etwas brauchst?
Na eben an genau dem einen Sand-/Matschloch mich nicht festfahren und dann rauswindeln oder gar bergen lassen müssen. 8)
LR Defender 130 CC HCPU TD4
LR Defender 90 XD Wolf Softtop W/W - PD 43 AA (https://lrxd.org/vehicles/PD43AA)

https://lrxd.org (Ignorier die Warnungen!)

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 6910
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: Traction Mats

Beitrag von zbv500 » 23.07.2020, 13:05

Da braucht es aber schon sehr heftiges Gelände. Sowas findet man hier eigentlich nur Offroad-Parks und da ist man
ja meist mit mehreren unterwegs 8)
Für einfache Sachen mögen die taugen, aber in den Situationen in denen ich mich bisher festgefahren habe hätten mir
die nicht geholfen.
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

Benutzeravatar
71KF36
Quasselstrippe
Beiträge: 902
Registriert: 30.03.2006, 21:12

Re: Traction Mats

Beitrag von 71KF36 » 23.07.2020, 14:26

da helfen ölige lappen gegen das eindringen von h2o besser :twisted: :mrgreen:
Gruß
Jens
___________________________________________________________________________________
Land Rover 90 71KF36
Arrow Trailer Wide Track 86KC61

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 6910
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: Traction Mats

Beitrag von zbv500 » 23.07.2020, 15:43

Auf jeden Fall- wobei daß ja eher die Sekundärerscheinung nach dem Festfahren war :mrgreen:
Bild
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

Eisbaer
Labertasche
Beiträge: 427
Registriert: 27.07.2015, 20:16
Wohnort: HK

Re: Traction Mats

Beitrag von Eisbaer » 24.07.2020, 19:14

Sehen mir eher danach aus das du dir vor dem festfahren über weichen Sand oder Moor eine sichere Fahrspur schaffst .
Do what you want , but do it with Style

LC 08 AA

Benutzeravatar
SirTobi
Einhunderter Club
Beiträge: 104
Registriert: 09.02.2020, 13:31
Wohnort: bei Unna

Re: Traction Mats

Beitrag von SirTobi » 24.07.2020, 22:50

Sind sie aufblasbar?
Sonst helfen die beim letzten Bild eher nicht...
Gruss

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 6910
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: Traction Mats

Beitrag von zbv500 » 25.07.2020, 01:57

Sonst helfen die beim letzten Bild eher nicht...
Sag ich ja :mrgreen:
Da haben nur zwei Landys im Verbund geholfen.
Und der ölige Lappen 8)
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

Antworten