Sanky Dämpfer

Forum für die Freunde von Bedford, Leyland-DAF, Reynold-Boughton, Foden, Alvis usw.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Klempnerpaule
1000er-Gott
Beiträge: 1595
Registriert: 19.10.2011, 17:38
Wohnort: 38685 oben aufm Berg

Sanky Dämpfer

Beitrag von Klempnerpaule » 16.03.2019, 11:29

Moin,ich bin grad dabei den Dämpfer der Kupplung von meinem Sanky zu zerlegen. Er dämpft nicht mehr. Hat jemand ne Idee wie ich den Messingring vorne mit den 2 Bohrungen entfernen kann? Ich hab mir schon aus Flacheisen ein Werkzeug gebaut. Er bewegt sich absolut null. Ist das vielleicht linksgewinde?
Dr Tom hatte hier mal Bilder drinn.Die sind aber irgendwie weg.
Gruss Paule
Gruss vom Boilermen

Benutzeravatar
Baamkletterer
1000er-Gott
Beiträge: 1212
Registriert: 30.04.2005, 11:05
Wohnort: Oberfranken

Re: Sanky Dämpfer

Beitrag von Baamkletterer » 16.03.2019, 14:30

Paule. Musst Mal im schwarzen Forum schauen. Kurt( arlo) hat das alles sehr schön bebildert. Bin mir nicht sicher, er hatte irgendwo auch große Probleme und setzte einen laaaangen Hebel ein. Schau einfach da Mal nach.
Gruß Stefan
Such Wolf Teile

Benutzeravatar
Klempnerpaule
1000er-Gott
Beiträge: 1595
Registriert: 19.10.2011, 17:38
Wohnort: 38685 oben aufm Berg

Re: Sanky Dämpfer

Beitrag von Klempnerpaule » 16.03.2019, 14:41

Danke Dir, da werde ich mal suchen .Das Ding ist echt fest wie Bolle. :evil:
Gruss vom Boilermen

Benutzeravatar
Klempnerpaule
1000er-Gott
Beiträge: 1595
Registriert: 19.10.2011, 17:38
Wohnort: 38685 oben aufm Berg

Re: Sanky Dämpfer

Beitrag von Klempnerpaule » 16.03.2019, 21:51

Da bauen die ein gutes dichtes Gehäuse, UND BOHREN DANN LÖCHER REIN FÜRN TYPENSCHILD. :shock: :shock: Da drinnen siehts aus....Hab alles auseinander ,nur die blöden Messingringe nicht.
Gruss vom Boilermen

Benutzeravatar
Anoplophora
1000er-Gott
Beiträge: 1161
Registriert: 24.04.2005, 19:59
Wohnort: Weilerswist

Re: Sanky Dämpfer

Beitrag von Anoplophora » 19.03.2019, 23:16

Hi Paule,

habe ich Deine private Mailadresse? Dann könnte ich Dir was schicken. Habe mir seinerzeit ein "Spezialwerkzeug" gebaut. Aber wenn ein Klempner das nicht gelöst bekommt, wird es schwer. :oops: :oops:

Horrido
Tom
Ich habe noch nie verstanden, wie man beim Biathlon zweiter werden kann. Man hat doch ein Gewehr?!

90 KE 10, LR 110 FFR
11 KE 71, Sankey Wide Track

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 6560
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: Sanky Dämpfer

Beitrag von zbv500 » 20.03.2019, 17:51

Aber wenn ein Klempner das nicht gelöst bekommt, wird es schwer
:mrgreen:
https://www.youtube.com/watch?v=JrKQRNdLNBY
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

Benutzeravatar
Airborne1944
Labertasche
Beiträge: 302
Registriert: 18.08.2017, 08:03
Wohnort: Erftstadt Britische Zone
Kontaktdaten:

Re: Sanky Dämpfer

Beitrag von Airborne1944 » 22.03.2019, 16:17

Werner :lol: :lol: :lol: :lol:


Ein Stirnlochschlüssel ist das passender Werkzeug!

https://www.ebay.de/itm/Stirnlochschlus ... Sw9t1atjCL
VIELE GRÜSSE BERND

Bei mir ums Haus ist es immer grün!! OLIV GRÜN !!
TUL FFR 71KF76 Sankey WT 58KC36

Benutzeravatar
71KF36
Quasselstrippe
Beiträge: 744
Registriert: 30.03.2006, 21:12

Re: Sanky Dämpfer

Beitrag von 71KF36 » 28.03.2019, 23:12

moin paule, welche auflaufeinrichtung hast du denn, sacol oder bradley :?:
bei der bradley gibt es noch eine versenkte madenschraube an der stirnseite mit kleinem inbus, die made hält das gewinde in stellung :roll:
linksgewinde ist es nicht :!:
Gruß
Jens
___________________________________________________________________________________
Land Rover 90 71KF36
Arrow Trailer Wide Track 86KC61

Benutzeravatar
71KF36
Quasselstrippe
Beiträge: 744
Registriert: 30.03.2006, 21:12

Re: Sanky Dämpfer

Beitrag von 71KF36 » 29.03.2019, 02:20

Bild

ausgeborgt by kurt 8)
Gruß
Jens
___________________________________________________________________________________
Land Rover 90 71KF36
Arrow Trailer Wide Track 86KC61

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 6560
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: Sanky Dämpfer

Beitrag von zbv500 » 29.03.2019, 17:17

Paule hat eine Sacol.
Aber kennst Du jemanden der die Bradely schon mal zerlegt hat und eine Doku dazu erstellt hat?
Meine ist zwar noch i.O. aber wer weiß wie lange noch :roll:
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

Benutzeravatar
71KF36
Quasselstrippe
Beiträge: 744
Registriert: 30.03.2006, 21:12

Re: Sanky Dämpfer

Beitrag von 71KF36 » 29.03.2019, 18:14

moin, zerlegt hab ich meine auch schon müssen :!:
doku hat kurt(arlo) im schwarzen sehr schön dokumentiert (siehe bildquelle).
zerlegen wirst du nur müssen wenn der dämpfer nicht mehr das tut was er soll, ab da wirds bescheiden :cry:
die dämpfer werden nicht mehr hergestellt und andere passen alle nicht :!:
da kannst du dich nur noch auf die suche begeben oder hartwig http://www.moself.de/index.php?id=48 fragen 8) (wäre event. auch für paule ne idee!)
Gruß
Jens
___________________________________________________________________________________
Land Rover 90 71KF36
Arrow Trailer Wide Track 86KC61

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 6560
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: Sanky Dämpfer

Beitrag von zbv500 » 30.03.2019, 01:29

Wenn andere das können kriegen wir das auch hin 8)
Ich zerlege meine Einheit nur nicht bevor sie nicht defekt ist :P
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

Benutzeravatar
Klempnerpaule
1000er-Gott
Beiträge: 1595
Registriert: 19.10.2011, 17:38
Wohnort: 38685 oben aufm Berg

Re: Sanky Dämpfer

Beitrag von Klempnerpaule » 04.04.2019, 20:37

Hallo,ja Moself macht das,aber erst nach dem Preis fragen. Mir war es zu teuer
Gruss vom Boilermen

Benutzeravatar
Klempnerpaule
1000er-Gott
Beiträge: 1595
Registriert: 19.10.2011, 17:38
Wohnort: 38685 oben aufm Berg

Re: Sanky Dämpfer

Beitrag von Klempnerpaule » 04.04.2019, 20:38

jetzt liegt das Ding rum,muss erst wieder Lust haben
Gruss vom Boilermen

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 6560
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: Sanky Dämpfer

Beitrag von zbv500 » 04.04.2019, 20:55

Mir war es zu teuer
Heißt was genau in Zahlen :?:
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

Antworten