Mit dem Landy auf reisen..

Weissagungstempel

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Fischi46
Quasselstrippe
Beiträge: 525
Registriert: 26.08.2011, 16:22
Wohnort: Zuhause

Mit dem Landy auf reisen..

Beitrag von Fischi46 » 01.09.2016, 10:52

Hallo,

längere Zeit habe ich mich hier nicht blicken lassen. Das ändert sich jetzt wieder. 8)
Ich möchte euch von meinem 2 Wöchigen Urlaub im Norden berichten.
Wir (Freundin, ein Hund und ich) sind mit dem Landrover 2 Wochen durch Skandinavien gegondelt. 3400 Km teilweise Schotterpiste und leichtes Gelände hat der Landy ohne den kleinsten Schaden überstanden.

Begonnen hat die Reise im schönen Harz am 14.08.2016, wo wir bei Schneetreiben ( :mrgreen: ) losgefahren sind. Per Fähre ging es dann über Kiel nach Göteborg wo von wo wir aus in den Norden gefahren sind.
Die Route ging entlang der Schärenküste bis ca. 150 Km vor Oslo über Arvika nach Dalsland. Der Nördlichste Punkt war für uns der Fullufjället Nationalpark wo wir einige Wanderungen unternommen haben. Von dort aus ging es dann auf Norwegens Seite wieder richtung Süden. Der Norden ist ein Paradies für WIldcamping. Wir verbrachten dort 5 Nächte an unterschiedlichen Stellen. Immer an schönen Seen abseits der Zivilisation.
Diese Menschenleere da oben ist einfach klasse. Besonders gefallen haben mir die Straßen. Manchmal sind wir mehrere Stunden nur auf Schotterpiste unterwegs gewesen.

Bilder sagen mehr als tausend Worte. Ein paar Fotos von der Reise folgen..

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Gruß Felix

Benutzeravatar
Fischi46
Quasselstrippe
Beiträge: 525
Registriert: 26.08.2011, 16:22
Wohnort: Zuhause

Re: Mit dem Landy auf reisen..

Beitrag von Fischi46 » 01.09.2016, 10:57

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Baamkletterer
1000er-Gott
Beiträge: 1175
Registriert: 30.04.2005, 11:05
Wohnort: Oberfranken

Re: Mit dem Landy auf reisen..

Beitrag von Baamkletterer » 01.09.2016, 17:10

Sehr schöne Bilder Felix, am besten gefällt mir das der Landy endlich läuft.
Hat mit dem 200 TDI alles geklappt?
Gruß Stefan
Such Wolf Teile

ferretmk1
Frettchenbändiger
Beiträge: 1106
Registriert: 26.04.2005, 02:33
Wohnort: Hohne Garrison

Re: Mit dem Landy auf reisen..

Beitrag von ferretmk1 » 01.09.2016, 19:56

Moin Fischi, schön von dir zu hören. Sehr tolle Bilder sieht klasse aus.
Aber keine Unterhosenfotos? Was soll denn Vati sagen?
:D
Certa Cito

Daimler Ferret MK1 33 BA 24
Land Rover 101 Radio Body 71 FL 29
Wide Track Sankey 58 KC 76

nobuddy
Quasselstrippe
Beiträge: 926
Registriert: 23.12.2007, 00:50
Wohnort: S.-H.

Re: Mit dem Landy auf reisen..

Beitrag von nobuddy » 01.09.2016, 22:22

Moin Fischi !

Das sieht wirklich gut aus ! Erzählst Du noch ein wenig mehr beim Oliv-Landy-Treffen ... ? :mrgreen:
Gruß Andi
--------------------------------------------------------------------------
70 KJ 40


Wer durchs Digtaad will , muss ferdampt gutt schreipen ... !

Benutzeravatar
Fischi46
Quasselstrippe
Beiträge: 525
Registriert: 26.08.2011, 16:22
Wohnort: Zuhause

Re: Mit dem Landy auf reisen..

Beitrag von Fischi46 » 02.09.2016, 09:09

Schön das euch die Bilder gefallen. :)
ferretmk1 hat geschrieben:Moin Fischi, schön von dir zu hören. Sehr tolle Bilder sieht klasse aus.
Aber keine Unterhosenfotos? Was soll denn Vati sagen?
:D
Was soll ich sagen? Der Schlafsack ist auch trocken geblieben. :mrgreen:
Baamkletterer hat geschrieben:Sehr schöne Bilder Felix, am besten gefällt mir das der Landy endlich läuft.
Hat mit dem 200 TDI alles geklappt?
Gruß Stefan
Danke Stefan.. Ja es gab ein paar Probleme beim Umbau. Der Verkäufer des Motors hat die Einspritzpumpe ausgebaut, so das diese neu eingstellt werden musste. EIne Werkstatt hat es nicht hinbekommen. Da musste dann ein alter Polenschrauber dran.. der hat es hinbekommen. Aber der 200 TDI läuft wirklich klasse. Ich habe den Umbau nicht bereut. Kurz vor dem Urlaub habe ich noch ein DIsco VTG eingesetzt. Damit kann man jetzt ganz bequem 110 fahren.
nobuddy hat geschrieben:Moin Fischi !

Das sieht wirklich gut aus ! Erzählst Du noch ein wenig mehr beim Oliv-Landy-Treffen ... ? :mrgreen:
Ich hoffe! Habe leider Dienst an dem Wochenende. Vielleicht finde ich aber noch wen zum tauschen.

Gruß Felix

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 6184
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: Mit dem Landy auf reisen..

Beitrag von zbv500 » 02.09.2016, 13:11

Klasse Bilder, Felix :D
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

Benutzeravatar
Klempnerpaule
1000er-Gott
Beiträge: 1501
Registriert: 19.10.2011, 17:38
Wohnort: 38685 oben aufm Berg

Re: Mit dem Landy auf reisen..

Beitrag von Klempnerpaule » 02.09.2016, 17:38

Bild

Bitteschön Uwe.
Vor langer Zeit mal mit Felix in Skandinavien.
Freut mich das ihr das gemacht habt. So wie wir Beide früher immer :D
Schöne Bilder .
Gruss vom Boilermen

Benutzeravatar
Anoplophora
1000er-Gott
Beiträge: 1113
Registriert: 24.04.2005, 19:59
Wohnort: Weilerswist

Re: Mit dem Landy auf reisen..

Beitrag von Anoplophora » 02.09.2016, 19:13

Sehr schöne Bilder...da kann man ja richtig neidisch werden. Und...haben Euch gar nicht die Mücken auffressen wollen :lol:

Horrido
Tom
...seid froh, denn es könnte schlimmer kommen - und wir waren froh - und es kam schlimmer...

90 KE 10, LR 110 FFR
11 KE 71, Sankey Wide Track

Benutzeravatar
Max Bygraves
Quasselstrippe
Beiträge: 741
Registriert: 11.09.2008, 10:47
Wohnort: In the back of beyond
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Landy auf reisen..

Beitrag von Max Bygraves » 02.09.2016, 19:16

Ist das mit den Unterhosen eigentlich irgendwie pathologisch...?
Airportable Land Rover, Series III 24V FFR, former Berlin Brigade, built in 1977. Vehicle Registration 21GN89

Light travels faster than sound...that's why people appear bright until they speak!

Benutzeravatar
Fischi46
Quasselstrippe
Beiträge: 525
Registriert: 26.08.2011, 16:22
Wohnort: Zuhause

Re: Mit dem Landy auf reisen..

Beitrag von Fischi46 » 02.09.2016, 21:25

@Klempnerpaule: Ich dachte jetzt kommt das Bild mit Micha, wo wir unabsichtlich in Schweden auf einem Golfplatz gezeltet haben :D :D
Anoplophora hat geschrieben:Sehr schöne Bilder...da kann man ja richtig neidisch werden. Und...haben Euch gar nicht die Mücken auffressen wollen :lol:

Horrido
Tom
Doch aber wir hatten die passende Chemiekeule dabei :D
Max Bygraves hat geschrieben:Ist das mit den Unterhosen eigentlich irgendwie pathologisch...?
Sind wir nicht alle ein bisschen krank? Oder sind es alle anderen die krank sind? :shock:

Benutzeravatar
Klempnerpaule
1000er-Gott
Beiträge: 1501
Registriert: 19.10.2011, 17:38
Wohnort: 38685 oben aufm Berg

Re: Mit dem Landy auf reisen..

Beitrag von Klempnerpaule » 02.09.2016, 22:08

Ja auf dem Golfplatz waren doch drei in Unterhose. Das sprengt hier eindeutig den Rahmen
Gruss vom Boilermen

ebi
Zweihunderter
Beiträge: 223
Registriert: 26.02.2009, 19:27
Wohnort: Wittenberge
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Landy auf reisen..

Beitrag von ebi » 02.09.2016, 22:34

Super Felix, Hut ab und Respekt. Zu zweit mit Hund und Landy so eine Reise. Sehr eindruchsvolle Bilder, die bei mir nach 12 Jahren ohne Urlaub ( also Ferneisen ) > Fernweh < generieren und mich etwas melancholisch werden lassen.
Freue mich für euch, dass ihr das sehen und erleben konntet. Beste Grüße, Ebi.

Benutzeravatar
Fischi46
Quasselstrippe
Beiträge: 525
Registriert: 26.08.2011, 16:22
Wohnort: Zuhause

Re: Mit dem Landy auf reisen..

Beitrag von Fischi46 » 04.09.2016, 10:26

Dank Ebi, ja solche Erlebnisse schaffen Erinnerungen und die sind wichtiger als alles andere.
Schade das wir uns nicht treffen konnten. Du fährst doch jetzt auch iwann rüber oder?

Gruß Felix

Benutzeravatar
Kieler
1000er-Gott
Beiträge: 1684
Registriert: 31.05.2006, 19:26
Wohnort: Kiel

Re: Mit dem Landy auf reisen..

Beitrag von Kieler » 04.09.2016, 12:17

Schöne Urlaubsbilder :-)
Und schön zu hören, dass der Landy die Fahrt pannenfrei überstanden hat.

Eigentlich sollte ein Landy ja immer für die Fahrt um die Erde geeignet sein ...

Viele Grüße aus dem Fährhafen Kiel vom

Kieler
Military Land-Rover "Lightweight", Diesel, Bj. 1976 (ex Niederlande)
Defender 110 TD5 in "Libyen Sand matt"

Antworten