facebook und die schwarzen...

Weissagungstempel

Moderator: Moderatoren

Antworten
wulfmen
Quasselstrippe
Beiträge: 645
Registriert: 02.04.2012, 10:05
Wohnort: heidekreis
Kontaktdaten:

facebook und die schwarzen...

Beitrag von wulfmen » 24.12.2014, 10:58

moin leute
ich bin ja bekennender facebooker ( search wulf kodrun)
musste mich vor ein paar tagen über ein anderes landroverforum dort etwas wundern..
da schrieb jmd, das er ne serie kaufte und anlässlich des tüv-besuches festgestellt wurde, das fahrgestellnummer und brief nicht übereinstimmen.
nach durchaus qualifizierten postings kamen natürlich auch leute auf den trichter, schreiben zu müssen, das die fahrgestellnummer rauszuschneiden oder zu flexxen und dann eine andere, eben passende einzuschlagen sei..
ich konnte mich des kommentares nicht erwehren,das dies eine nicht ganz so legale version :mrgreen: sei und sprach von urkundenfälschung.
das ganze schaukelte sich dann etwas auf und mann warf mir den ständig erhobenen zeigefinger etc vor.
letztendlich wurde der themenstarter etwas ruppig und teilte mit, das er machen könne was er wolle und es "ihn" (also wohl mich , nun mal garnichts angeht was er wie wo macht.
is ja alles richtig...ich frag mich nur,wie schlau muss man sein um soetwas öffentlich zu posten??
ich mein, ich schreib ja heute auch nicht, das ich nächste woche krank machen werde, da ich zum landrovertreffen nach lummerland fahren werde..

is eh wurscht
wollts nur mal gesagt haben
die schwarze seite bei fb hab ich gelöscht und bin auch dort nur sehr selten
hier ist es deutlich interessanter und auch schöner
klingt komisch,is aber so.
wünsch euch noch n paar schöne feiertage

wulf
...alles wird gut!
80 KE 05

Benutzeravatar
siggi109
Quasselstrippe
Beiträge: 806
Registriert: 11.05.2005, 01:12
Wohnort: salzgitter

Re: facebook und die schwarzen...

Beitrag von siggi109 » 25.12.2014, 03:05

ES GIBT EBEN IMMER IRGENDWELCHE SCHWACHMATEN DIE SOLCHEN MIST VERZAPFEN........ :?
nur ein doofer rammt nen rover.
( 21 GX 56 )

Benutzeravatar
Falk_Henkel
Quasselstrippe
Beiträge: 835
Registriert: 06.03.2012, 18:13
Wohnort: 53909 Zülpich

Re: facebook und die schwarzen...

Beitrag von Falk_Henkel » 25.12.2014, 09:43

Im Prinzip gebe ich Dir Recht, ist schon blöd, das öffentlich zu posten.
Hätte man per PN machen sollen.
Allerdings sollte man durchaus froh sein über jeden alten Landy, der es noch in den Verkehr schafft, und da der Gesetzgeber dummdreist unsinnige Hürden aufbaut habe ich für jede Kreativität im Umgang mit der Legalität durchaus Verständnis.
Die sind ja auch kreativ, wenn es um ihre Vorteile geht, und wenn es nach denen ginge, würden wir in Zukunft alle e-up oder e-Golf zu fahren...
Da ist mir ein halblegaler Landy doch lieber... :mrgreen:
Aber es stimmt schon, die Wege dahin öffentlich zu posten ist schon Schwachsinn!
Land Rover Defender 110 ex-MoD, MJ 91, 69 KJ 28
Dacia Dokker LPG, Marineblau, Vernunftkauf und nicht bereut...

Benutzeravatar
saui
Einhunderter Club
Beiträge: 172
Registriert: 20.10.2008, 08:44
Wohnort: Besdorf,S-H

Re: facebook und die schwarzen...

Beitrag von saui » 25.12.2014, 09:53

Moin und frohes Fest
hab das zum Teil mitgelesen, diese Aktion.

Man sollte aber aufgrund einer herausragenden Einzelleistung nicht ein ganzes
Forum an den Pranger stellen.
Immerhin gibt es dort viele gute Information ( bes. die Downloads ), die vielen
hier bei Zulassungsproblemen geholfen wurde hat , bzw. wird.

Auch solche Koryphäen werden bei BL irgendwann outgesourced .

Gruß Rolf
Light Weight SIII,LR110 Dormobile,Sankey 3/4 to 1968,Sankey Com Trailer 1970

Benutzeravatar
Sifu
Quasselstrippe
Beiträge: 534
Registriert: 23.04.2005, 02:50
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: facebook und die schwarzen...

Beitrag von Sifu » 25.12.2014, 11:39

Es ist eine Tolle Sache das man im Internet Sachen findet die einen das ein oder andere erleichtern , ob es legal oder Ilegal ist .
Das muss jeder ( Poster oder Nutzer ) für sich entscheiden ob er es machen möchte .
Das Netz ist voll von Typen die alles besser wissen , oder große Fresse haben weil sie einem nicht persöhnlich gegenüber stehen .
Ich habe auch schon aus einigen Sachen Nutzen gezogen die auf dem ersten Blick für Knast gesorgt hätten , aber durch einige Änderungen sehr Hilfreich und zum Erfolg geführt haben .
Das " so könnte es gehen " zählt .
Also lasst das " Polizei " und " ich bin der Starke " spielen und zieht euren Nutzen aus allem .
Bevormundet werden wir schon genug .
Fette Weihnachten
Glück Auf !

Land Rover FC 101 Ambulance

wulfmen
Quasselstrippe
Beiträge: 645
Registriert: 02.04.2012, 10:05
Wohnort: heidekreis
Kontaktdaten:

Re: facebook und die schwarzen...

Beitrag von wulfmen » 25.12.2014, 12:24

moin
klar is auch das schwarze forum ok
ich ver oder be-urteile es ja nicht nach dieser facebookgeschichte
und ganz genau...jeder alte wagen oder motorrad, der durch n bischen freestyle wieder auf die strasse komt ist definitiv ein gewinn

icgh fand es wirklich nur wirklich saudumm, so n paar winkelzüge öffentlich zu posten
is scheinbar aber nicht verstanden worden
what ever...
meine fahrzeuge haben alle n brief

schöne feiertage noch
wulf
...alles wird gut!
80 KE 05

Antworten