Der gemeine Brite

Weissagungstempel

Moderator: Moderatoren

Antworten
AMCarsten
Schreibt Mehr und Mehr
Beiträge: 28
Registriert: 01.10.2014, 17:34

Re: Der gemeine Brite

Beitrag von AMCarsten » 18.12.2014, 22:03

Na also, es geht doch!

Und denk vor Deinem nächsten Stunt auch mal an moderne Schutzkleidung, (Latzhose & Sicherheitsschuhe reichen nicht) dann hast auch nicht wieder Flecktarn-Muster in Form von blauen Flecken auf der Haut, wenn Dir wieder erst das Talent und dann die Balance ausgeht. Wir 2 alten Säcke sollten mal über ne gemeinsame Moppedtour nachdenken, aber bitte auf Asphalt, meine alte Guzzi hat keine Stollenreifen.

allways remember, keep the rubberside down!

Carsten

Benutzeravatar
Fischi46
Quasselstrippe
Beiträge: 525
Registriert: 26.08.2011, 16:22
Wohnort: Zuhause

Re: Der gemeine Brite

Beitrag von Fischi46 » 18.12.2014, 23:34

Jo wir hatten wieder richtig Spaß ! Der Vatter ist aber auch noch ziemlich fit aufm Bike. Das muss man ja mal sagen.

Bild
Nur das runter "klettern" sah abenteuerlich aus :D
Bild

Bild

Gruß Felix

Benutzeravatar
Fischi46
Quasselstrippe
Beiträge: 525
Registriert: 26.08.2011, 16:22
Wohnort: Zuhause

Re: Der gemeine Brite

Beitrag von Fischi46 » 18.12.2014, 23:36

Ach und Carsten.. Ich krach mich immer Weg wenn du schreibst. Deine Texte sind echt gut :mrgreen:

Benutzeravatar
aluschubser
1000er-Gott
Beiträge: 1245
Registriert: 24.08.2012, 13:48
Wohnort: S-H

Re: Der gemeine Brite

Beitrag von aluschubser » 18.12.2014, 23:37

... aber er sattelte seinen Gaul verkehrt herum. so kann das ja nix werden. :-)
beste Grüße,
Hauke
--
Paranoiker aufgepaßt! Blümchenkleider sind in Wirklichkeit Gartencamouflage.

AMCarsten
Schreibt Mehr und Mehr
Beiträge: 28
Registriert: 01.10.2014, 17:34

Re: Der gemeine Brite

Beitrag von AMCarsten » 19.12.2014, 15:23

Ein Lob dem Photografen,
aus der Perspektive erkennt man Paule wenigstens sofort, auch wenn diesmal die Hose anblieb.
und auch Lob an Paule, das er versucht mit dem alten Eisenhaufen einen aktuellen Rennkürbis in Schach zu halten, ist ja fast wie Fesselballon gegen bemannte Raumfahrt.
Allerdings ist ja auch nicht immer die Badehose schuld, wenn der Bauer nicht schwimmen kann!

Weiter so, aber brecht Euch nicht die Ohren, so kurz vorm Fest.


Carsten

Benutzeravatar
Klempnerpaule
1000er-Gott
Beiträge: 1549
Registriert: 19.10.2011, 17:38
Wohnort: 38685 oben aufm Berg

Re: Der gemeine Brite

Beitrag von Klempnerpaule » 19.12.2014, 19:14

Danke Carsten für die Blumen,hast schon recht.Aber die alte Lady schlägt sich gut
Gruss vom Boilermen

Antworten