Tag der Bundeswehr Faßberg

Treffen, Veranstaltungen, Ausfahrten, Reisen

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 6524
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: Tag der Bundeswehr Faßberg

Beitrag von zbv500 » 28.01.2019, 17:39

Würden dann diejenigen, die sich jetzt schon mit der Idee angefreundet haben, außerhalb zu campen, mitmachen?
Grundsätzlich ja!
Ist ja nicht so daß ich kein Interesse an der BP gehabt hätte. Ob die Höhe der Teilnahmegebühr gerechtfertigt ist bzw. war oder nicht will ich auch gar nicht hinterfragen. Mir persönlich war es daß für die 1,5 Tage ( Freitag/ Samstag) die ich teilgenommen hätte einfach nicht wert.
Falls sich also etwas passendes ergibt- immer gerne!
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

Benutzeravatar
Anoplophora
1000er-Gott
Beiträge: 1155
Registriert: 24.04.2005, 19:59
Wohnort: Weilerswist

Re: Tag der Bundeswehr Faßberg

Beitrag von Anoplophora » 19.02.2019, 22:10

Hi Folks,

es tut sich etwas. Es gibt ggf. tatsächlich die Möglichkeit in Faßberg von Donnerstag (Anreise) bis Sonntag ein Camp aufzubauen.
In einem ersten Schritt gilt es eine Liste derjenigen zu erstellen, die wirklich ersthafte Absichten haben zu kommen.
Ich würde dazu gerne eine WhatsApp-Gruppe dazu aufmachen. Dann kann ich auch noch nähere Infos mitteilen - keine Geheimniskrämerei, nur der Praktikabilität halber. Ziel ist es, bis Ende des Monats zu sehen, ob es ausreichend Interesse unter den gegebenen Rahmenbedingungen gibt.

Bitte seid so nett und schickt mir per PN Eure Mobilnummer, dann können wir uns schnell abstimmen. Freue mich auf zahlreiche Meldungen.

Horrido
Tom
Ich habe noch nie verstanden, wie man beim Biathlon zweiter werden kann. Man hat doch ein Gewehr?!

90 KE 10, LR 110 FFR
11 KE 71, Sankey Wide Track

Benutzeravatar
Klempnerpaule
1000er-Gott
Beiträge: 1595
Registriert: 19.10.2011, 17:38
Wohnort: 38685 oben aufm Berg

Re: Tag der Bundeswehr Faßberg

Beitrag von Klempnerpaule » 20.02.2019, 21:11

Sach bloss die haste nicht mehr :roll: :roll: :roll:
Gruss vom Boilermen

Benutzeravatar
Anoplophora
1000er-Gott
Beiträge: 1155
Registriert: 24.04.2005, 19:59
Wohnort: Weilerswist

Re: Tag der Bundeswehr Faßberg

Beitrag von Anoplophora » 21.02.2019, 13:15

...doch, Paule...ich möchte aber nicht suchen wer wann und ob schon mal Interesse an der Veranstaltung gezeigt hat, sondern wer jetzt, für den verkürzten Rahmen und nur Faßberg immern noch interessiert ist....pure Faulheit!!!!


Horrido
Tom
Ich habe noch nie verstanden, wie man beim Biathlon zweiter werden kann. Man hat doch ein Gewehr?!

90 KE 10, LR 110 FFR
11 KE 71, Sankey Wide Track

Benutzeravatar
RangeJever
1000er-Gott
Beiträge: 1829
Registriert: 24.04.2005, 16:49
Wohnort: nich mehr bei Mutti
Kontaktdaten:

Re: Tag der Bundeswehr Faßberg

Beitrag von RangeJever » 22.02.2019, 13:50

Moin zusammen, die Rahmenbedingungen der BW passen nicht in mein Konzept, wenn wir da nicht Pennen können und unsere Fahrzeuge erst nach 1800 bewegen dürfen. Ich würde lieber im Auto schlafen, bzw.. im tent .
Daher bin ich dafür, auf das Angebot von Christian zurück zu kommen, - sofern noch aktuell.
Viele Grüße

RangeJever


Land Rover 110 V8 17KJ14
Hanomag A-L 28 LeBefKw BG31-177
Suisse Army Velo M 093 Condor
Hercules Military BGS BG11 393
BMW R27 BG10 965
MAICO M 250B BG10 699
BMW R80 BG12-3

nobuddy
Quasselstrippe
Beiträge: 979
Registriert: 23.12.2007, 00:50
Wohnort: S.-H.

Re: Tag der Bundeswehr Faßberg

Beitrag von nobuddy » 22.02.2019, 14:46

Moin zusammen !

Gleiche Meinung - gleicher Plan !
Gruß Andi
--------------------------------------------------------------------------
70 KJ 40


Wer durchs Digtaad will , muss ferdampt gutt schreipen ... !

ebi
Zweihunderter
Beiträge: 243
Registriert: 26.02.2009, 19:27
Wohnort: Wittenberge
Kontaktdaten:

Re: Tag der Bundeswehr Faßberg

Beitrag von ebi » 24.02.2019, 18:34

...bleibe, wie angemeldet bei den " frei Herumlungernden " auf Christians " Ponte Greena " und dem eigenen Programm. :P
Gruß, Ebi.

Benutzeravatar
krankenhausen
hat_keine_anderen_hobbys
Beiträge: 4026
Registriert: 25.04.2005, 15:27
Wohnort: Bamberg

Re: Tag der Bundeswehr Faßberg

Beitrag von krankenhausen » 24.02.2019, 22:49

Mir war der Berlin Teil wichtig. Ich werde es weder zur BW nach Fassberg, noch zu Christian auf den Hof schaffen, ich lass mir jetzt lieber bissl mehr Zeit auf der davor stattfindenden Dienstreise in Asien.

Aber Hannover im Mai ist fest eingeplant.
1948 Build for a Purpose
2018 Gone as a Legend

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 6524
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: Tag der Bundeswehr Faßberg

Beitrag von zbv500 » 25.02.2019, 18:41

Da die Rahmenbedingungen der BW nicht wirklich überzeugend sind scheint sich herauszukristallisieren daß zumindest eine Übernachtung im Kasernenbereich nicht in Frage kommt.
Ich habe wie gesagt unser Dorfgemeinschaftshaus für das Wochenende reserviert und mache jetzt hier einfach mal eine Interessentliste auf.
Ausdrücklich davon unbenommen ist eine mögliche Teilnahme als Aussteller am Samstag ( was ich sehr begrüßen würde), dazu kann Dr. Tom vielleicht noch was sagen.
Anreisetag wäre Freitag, Abreise dann Sonntag. Für diesen Zeitraum kostet das dann Stand heute 105€ inkl. Endreinigung.
Dafür bekommen wir einen geheizten Aufenthaltsraum ( in dem man auch Feldbetten aufstellen kann) mit Tischen und Bestuhlung, Damen- und Herrentoiletten, eine Küche, Strom, einen überdachten Grillplatz und natürlich Platz für Kfz und Zelte. Platz für einen Feuerkorb ist natürlich auch vorhanden.
Insgesamt ist der Platz natürlich auch dort begrenzt aber ich denke es ist mehr Platz vorhanden als wir brauchen.
Sollten es dann wider Erwarten doch mehr Teilnehmer als vorhandene Kapazitäten geben zählt einfach die Reihenfolge der Anmeldung.
Also bitte einfach kurz die Liste mit Namen, Kfz und falls gewünscht Zelt ergänzen.
Ich fange einfach mal an 8)

1. zbv500 Land Rover Piglet
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

nobuddy
Quasselstrippe
Beiträge: 979
Registriert: 23.12.2007, 00:50
Wohnort: S.-H.

Re: Tag der Bundeswehr Faßberg

Beitrag von nobuddy » 25.02.2019, 18:51

Top !


1. zbv500 Land Rover Piglet
2. nobuddy Land Rover 110 + kl. Zelt

...
Gruß Andi
--------------------------------------------------------------------------
70 KJ 40


Wer durchs Digtaad will , muss ferdampt gutt schreipen ... !

Benutzeravatar
Anoplophora
1000er-Gott
Beiträge: 1155
Registriert: 24.04.2005, 19:59
Wohnort: Weilerswist

Re: Tag der Bundeswehr Faßberg

Beitrag von Anoplophora » 25.02.2019, 20:30

Hi Folks,

nach intensiver Diskussion haben wir uns entschieden, die Idee der Ausstellung der Fahrzeuge bei der BW abzusagen. WIr hatten den Eindruck, dass die Erwartungshaltung seines der BW doch sehr hoch war. Mehr als 10 Fahrzeuge hätten wir wahrscheinlich nicht zusammenbekommen. Auch wenn Christian so nett war, gleich mehrere anzubieten. Da der Urlaub aber genehmigt ist, freue ich mich auf ein nettes Treffen mit Euch und danke an Christian für die Orga des DGH. Ich hoffe nur, dass wir im Juni den beheizten Raum nicht zwingend brauchen :lol:

Tja, damit bin ich dann Nr. 3 mit 110 er und 9x9.

Horrido
Tom
Ich habe noch nie verstanden, wie man beim Biathlon zweiter werden kann. Man hat doch ein Gewehr?!

90 KE 10, LR 110 FFR
11 KE 71, Sankey Wide Track

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 6524
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: Tag der Bundeswehr Faßberg

Beitrag von zbv500 » 25.02.2019, 20:30

Fleißkärtchen für Andi- er hat gleich verstanden wie das mit der Liste funktionieren soll :mrgreen:

EDIT
haben wir uns entschieden, die Idee der Ausstellung der Fahrzeuge bei der BW abzusagen
Das ist aber sehr schade :cry:
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 6524
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: Tag der Bundeswehr Faßberg

Beitrag von zbv500 » 25.02.2019, 20:35

1. zbv500 Land Rover Piglet
2. nobuddy Land Rover 110 + kl. Zelt
3. Tom 110 er und 9x9
8)
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

Benutzeravatar
Klempnerpaule
1000er-Gott
Beiträge: 1595
Registriert: 19.10.2011, 17:38
Wohnort: 38685 oben aufm Berg

Re: Tag der Bundeswehr Faßberg

Beitrag von Klempnerpaule » 25.02.2019, 22:00

Paule kommt mit 200 Land Rover.
Gruss vom Boilermen

Benutzeravatar
Klempnerpaule
1000er-Gott
Beiträge: 1595
Registriert: 19.10.2011, 17:38
Wohnort: 38685 oben aufm Berg

Re: Tag der Bundeswehr Faßberg

Beitrag von Klempnerpaule » 25.02.2019, 22:02

Sorry vertippt
Ein Landy ,ein 9x9

Gruss Paule
Gruss vom Boilermen

Antworten