Frage zur DPM desert Splitterschutzwestenhülle

Angebote und Gesuche rund um Ex-Militär Lxxx xxxxx

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
tm1991
Schreibt Mehr und Mehr
Beiträge: 44
Registriert: 05.11.2007, 20:23
Wohnort: Hausham

Frage zur DPM desert Splitterschutzwestenhülle

Beitrag von tm1991 » 02.04.2017, 14:37

Hallo Gemeinde,

weiß jemand, ob und wenn ja wo, die inserts für die Splitterschutzweste erhältlich sind? Nicht dass ich sie wirklich bräuchte oder einsetzen wollte ... ich mag die Sachen nur gerne original und vollständig.

lg
Michael
90 Station 300TDi
109 SIII GS 200TDi
110 XD GS NL
110 Station TD5
165 Special 300TDi
D3 TDV6 Auto
D3 TDV6 Manual
... und keine Zeit, um alle zu pflegen!

Benutzeravatar
Mr.Parish
Zweihunderter
Beiträge: 250
Registriert: 26.09.2010, 18:32
Wohnort: Stadt der 1000 Feuer

Re: Frage zur DPM desert Splitterschutzwestenhülle

Beitrag von Mr.Parish » 02.04.2017, 16:45

Hoi,

meine in der Bucht.uk welche gesehen zu haben......

Cheers
Matt
Es gibt nur sehr wenige Probleme, welche sich nicht mit der richtigen Anwendung von Explosivstoffen lösen lassen!

44KF63 LR 110 FFR
58FG59 LR 109 S2a Ambulance
85KC95 Trailer, Cargo, 3/4 tonne
Mercury Army Bicycle
Wheelbarrow (mod.)

nobuddy
Quasselstrippe
Beiträge: 931
Registriert: 23.12.2007, 00:50
Wohnort: S.-H.

Re: Frage zur DPM desert Splitterschutzwestenhülle

Beitrag von nobuddy » 03.04.2017, 12:11

Wie original soll es denn werden... ?

Nur optisch richtig ? Billigste Möglichkeit : Einlagen aus alter oliver Isomatte schneiden .

Optisch richtig mit mehr Gewicht ? Dann Einlagen aus Gummimatten schneiden . Für die neueren Osprey-Westen hat in der GB-Bucht schon mal jemand derlei Einlagen angeboten .Die haben allerdings auch den Vorteil , daß die eigentlichen Platten nochmals in eine schön beschriftete Hülle kommen , bevor sie in die Weste eingelegt werden . Dicke Gummimatten gibt es z.B. als Waschmaschinendämpfung im Baumarkt

Oder eben wirklich die teuerste Variante - die Originalplatten .
Gruß Andi
--------------------------------------------------------------------------
70 KJ 40


Wer durchs Digtaad will , muss ferdampt gutt schreipen ... !

gung
Einhunderter Club
Beiträge: 176
Registriert: 26.03.2009, 15:06

Re: Frage zur DPM desert Splitterschutzwestenhülle

Beitrag von gung » 28.04.2017, 08:47

Moin!
Ich hätte welche im Angebot - Neuwertig mit gebrauchtem Insert, aber original...(garantie is natürlich abgelaufen :D )

glaube 2 in DDPM und mehrere in DPM

Bei Interesse PN!

Gruß Gung

Antworten