Hey Schulle!

Forum für die Freunde von Bedford, Leyland-DAF, Reynold-Boughton, Foden, Alvis usw.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
NFG-MSG
Labertasche
Beiträge: 312
Registriert: 29.09.2005, 20:05
Wohnort: Neuss NRW
Kontaktdaten:

Re: Hey Schulle!

Beitrag von NFG-MSG » 13.09.2013, 10:18

Gibt es aber noch von Gedore !
http://www.idealo.de/preisvergleich/Off ... edore.html :shock:

Aber jetzt hast du ja was du brauchts.....

Wenn du mal was Zölliges brauchts fage mich...
zb.Nuss-Imbus für Einfüllschrauben Radlager Hinten


Gruss
Juergen
Lieber eine Nacht im Sumpf uebernachten als eine Nacht lang versumpfen.

Benutzeravatar
schulle39
1000er-Gott
Beiträge: 1622
Registriert: 06.02.2007, 13:27
Wohnort: 29320 hermannsburg
Kontaktdaten:

Re: Hey Schulle!

Beitrag von schulle39 » 14.09.2013, 18:54

Kleiner Zwischenbericht von der heutigen Samstagsarbeit:

Ich glaube, ich habe den Fehler mit der dürftigen Endgeschwindigkeit eingekreist. Zunächst einmal habe ich das Gasgestänge an der ESP bei laufendem Motor ausgehängt. Siehe da, die Drehzahl geht manuell deutlich höher. Leider hatte ich keinen zweiten Mann, der das auf dem Drehzahlmesser kontrollieren konnte, aber ich denke, das ist ok so. Dann mal das Gaspedal ausgebaut und das Gestänge so runtergedrückt. Wieder nur 1800 u/min. Nun habe ich das Gestänge mal im Motorraum verfolgt und etwa in höhe des Lüfters eine Verbindung mit offensichtlich Verstellpotential entdeckt. Das wird als nächstes getestet.
Ansonsten ist die recht abenteuerliche nachträgliche eingebaute Elektrik geinstet und dabei sind ein paar schon recht verschmorte Kabel entsorgt worden.
Und falls noch jemant so ein paar dicke Rohre braucht: mit dem Ausbau der Feuerwehrtechnik im hinteren Bereich habe ich auch begonnen.

To be continued!

Edit: die 1.5/16 Nuss ist zwischenzeitlich auch eingetroffen und scheint zu passen!
der schwatte für die Woche,
der grüne für Sonntach (70KF94)
110 Bj 1985, British Aerospace Warton - Incident Control Unit (na, det WoMo halt...)
31KA65, die alte Feuerwehrbetty!

svurfix
Labertasche
Beiträge: 466
Registriert: 23.03.2013, 22:56
Wohnort: Hamburg

Re: Hey Schulle!

Beitrag von svurfix » 15.09.2013, 23:29

super ! Mach aber auf jedenfall fotos vom feuerwehr einbau. Intressiert bestimmt auch andere und mann weis ja nie was mann später mal brauch . Hätte heute gerne fotos vom ursprungszustand meiner ambu und die 3 fotos von meinem 88 vor der restauration sind auch nicht sehr aussagekräftig. lg sven :D
Money for nothin and chicks for free

Benutzeravatar
Highlandy
Vielschreiber
Beiträge: 95
Registriert: 29.11.2011, 11:08

Re: Hey Schulle!

Beitrag von Highlandy » 01.10.2013, 16:12

NFG-MSG hat geschrieben:Gibt es aber noch von Gedore !
http://www.idealo.de/preisvergleich/Off ... edore.html :shock:

Aber jetzt hast du ja was du brauchts.....

Wenn du mal was Zölliges brauchts fage mich...
zb.Nuss-Imbus für Einfüllschrauben Radlager hinten


Moin Jürgen,

das Kraftschrauber-Program hatte der gute Mann wohl gerade nicht präsent. Aber wo Du gerade von der Einfüllschraube am Radlager hinten sprichst: Das ist ein 3/8'' Inbus, oder? Den könnte ich tatsächlich brauchen ...

Besten Gruß,

Arne

@ Schulle: Gibt es bei Dir schon etwas Neues? Ich habe das leider nicht zum Treffen geschafft ... .

Benutzeravatar
schulle39
1000er-Gott
Beiträge: 1622
Registriert: 06.02.2007, 13:27
Wohnort: 29320 hermannsburg
Kontaktdaten:

Re: Hey Schulle!

Beitrag von schulle39 » 01.10.2013, 16:27

Hallo Arne,

nee, leider noch nicht, war aber auch ein Zeitproblem. Werde am Samstag mal die Gasgestängethematik angehen. Naja, und ein bisschen Elektrogebastel hebe ich bereits erledigt, so für Licht und Sound in der Kabine. War aber bisher nur Werkstattarbeit.
der schwatte für die Woche,
der grüne für Sonntach (70KF94)
110 Bj 1985, British Aerospace Warton - Incident Control Unit (na, det WoMo halt...)
31KA65, die alte Feuerwehrbetty!

Benutzeravatar
schulle39
1000er-Gott
Beiträge: 1622
Registriert: 06.02.2007, 13:27
Wohnort: 29320 hermannsburg
Kontaktdaten:

Re: Hey Schulle!

Beitrag von schulle39 » 05.10.2013, 13:24

Kleiner Zwischenbericht von heute: das Geschwindigkeitsproblem scheint erledigt zu sein. Nach intensiver Beschäftigung mit dem Gasgestänge und der ESP- Mechanik tourt der Motor nun bei 2700 im Leerlauf. Wassertank ist ebenfalls freigelegt und Entkernung steht an.
Kommendes WE kommt Kurzzeitzulassung und Wiegen. Und dann schaun mer mal... :D
der schwatte für die Woche,
der grüne für Sonntach (70KF94)
110 Bj 1985, British Aerospace Warton - Incident Control Unit (na, det WoMo halt...)
31KA65, die alte Feuerwehrbetty!

Benutzeravatar
schulle39
1000er-Gott
Beiträge: 1622
Registriert: 06.02.2007, 13:27
Wohnort: 29320 hermannsburg
Kontaktdaten:

Re: Hey Schulle!

Beitrag von schulle39 » 05.10.2013, 17:01

Ein paar Bilder:

Bild

Bild

Bild

Und hier hat der Feuerwehrmann gepennt:

Bild

Falls jemand etwas davon braucht:

Bild
der schwatte für die Woche,
der grüne für Sonntach (70KF94)
110 Bj 1985, British Aerospace Warton - Incident Control Unit (na, det WoMo halt...)
31KA65, die alte Feuerwehrbetty!

Benutzeravatar
NFG-MSG
Labertasche
Beiträge: 312
Registriert: 29.09.2005, 20:05
Wohnort: Neuss NRW
Kontaktdaten:

Re: Hey Schulle!

Beitrag von NFG-MSG » 08.10.2013, 12:50

Die 3/8" Inbusnuss kann ich besorgen ist nicht billig von Gedore inkude Versand 15,-- €
wenn noch was dazu kommt aendert sich der Preis und die Versandkosten werden guenstiger.
also kraeftig ueberlegen....... :?: ... :?: ... :?:... :?:... :?:... :?:... :roll:


gruss
Juergen
Lieber eine Nacht im Sumpf uebernachten als eine Nacht lang versumpfen.

Benutzeravatar
schulle39
1000er-Gott
Beiträge: 1622
Registriert: 06.02.2007, 13:27
Wohnort: 29320 hermannsburg
Kontaktdaten:

Re: Hey Schulle!

Beitrag von schulle39 » 08.10.2013, 13:49

Hallo Jürgen,

mittlerweile habe Nuss neu und Radkreuz von Sven, also im Moment alles gut!

Wie hast du denn eigentlich deine Zulassung bewerkstelligt? All, die ich bisher angemorst habe, haben bereits zugelassene Autos gekauft..

Gruß,

Schulle
der schwatte für die Woche,
der grüne für Sonntach (70KF94)
110 Bj 1985, British Aerospace Warton - Incident Control Unit (na, det WoMo halt...)
31KA65, die alte Feuerwehrbetty!

Benutzeravatar
NFG-MSG
Labertasche
Beiträge: 312
Registriert: 29.09.2005, 20:05
Wohnort: Neuss NRW
Kontaktdaten:

Re: Hey Schulle!

Beitrag von NFG-MSG » 08.10.2013, 18:44

Ich habe mich an den TÜV Herren meines Vertrauens gewendet ....
Sitzt in LU.


gruss
Juergen
Lieber eine Nacht im Sumpf uebernachten als eine Nacht lang versumpfen.

svurfix
Labertasche
Beiträge: 466
Registriert: 23.03.2013, 22:56
Wohnort: Hamburg

Re: Hey Schulle!

Beitrag von svurfix » 08.10.2013, 21:45

hi , die feuerwehrteile sehen intressant aus könnten event für meine 109 feuerwehr passen. Wie groß ist den der tank?
lg sven
Money for nothin and chicks for free

Benutzeravatar
schulle39
1000er-Gott
Beiträge: 1622
Registriert: 06.02.2007, 13:27
Wohnort: 29320 hermannsburg
Kontaktdaten:

Re: Hey Schulle!

Beitrag von schulle39 » 08.10.2013, 22:43

Hallo Sven,

Der Tank ist recht mächtig und hat 2200 Liter Inhalt. Kannst ihn gerne haben, musst ihn dir nur ausbauen.. :mrgreen: :mrgreen:

Ist eigentlich die Bezahlung für's Radkreuz bei dir angekommen?

Grüße,

Schulle
der schwatte für die Woche,
der grüne für Sonntach (70KF94)
110 Bj 1985, British Aerospace Warton - Incident Control Unit (na, det WoMo halt...)
31KA65, die alte Feuerwehrbetty!

Benutzeravatar
aluschubser
1000er-Gott
Beiträge: 1245
Registriert: 24.08.2012, 13:48
Wohnort: S-H

Re: Hey Schulle!

Beitrag von aluschubser » 09.10.2013, 00:11

schulle39 hat geschrieben:...Ist eigentlich die Bezahlung für's Radkreuz bei dir angekommen?
Ja, ist sie!
So'n Gummibärchenglühwein wird natürlich pflichtschuldigst abgeliefert. Wäre es Ardbeg 'Alligator' oder 'Supernova' gewesen, hätte ich ich mit Sven aber schwer handeln müssen. ;-)
beste Grüße,
Hauke
--
Paranoiker aufgepaßt! Blümchenkleider sind in Wirklichkeit Gartencamouflage.

Benutzeravatar
aluschubser
1000er-Gott
Beiträge: 1245
Registriert: 24.08.2012, 13:48
Wohnort: S-H

Re: Hey Schulle!

Beitrag von aluschubser » 09.10.2013, 00:19

schulle39 hat geschrieben:...
Falls jemand etwas davon braucht:
Bild
Die Rohre (mit Flansch) sehen mir verdächtig nach "Holzgasofen V2.0" aus! ;-) Wenn Sven die (oder eins) entbehren kann ... :roll: :D
beste Grüße,
Hauke
--
Paranoiker aufgepaßt! Blümchenkleider sind in Wirklichkeit Gartencamouflage.

svurfix
Labertasche
Beiträge: 466
Registriert: 23.03.2013, 22:56
Wohnort: Hamburg

Re: Hey Schulle!

Beitrag von svurfix » 09.10.2013, 11:02

2200 liter ist dann doch zu groß sieht auf den bilder kleiner aus ... :o sorry die "bezahlung " ist natürlich angekommen.
18-20.10.2013 ist ein DLRC trefen am Grüntalring bei albersdorf ( NOS Kanal) wär doch was für ne probefahrt mit mit der "Roten Betty" und anschließender vernichtung von einer flasche... lg sven
Money for nothin and chicks for free

Antworten