Hey Schulle!

Forum für die Freunde von Bedford, Leyland-DAF, Reynold-Boughton, Foden, Alvis usw.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
aluschubser
1000er-Gott
Beiträge: 1245
Registriert: 24.08.2012, 13:48
Wohnort: S-H

Hey Schulle!

Beitrag von aluschubser » 01.09.2013, 20:24

--->KLICK MICH!
Na? Na? Einer geht noch... :wink: :D
beste Grüße,
Hauke
--
Paranoiker aufgepaßt! Blümchenkleider sind in Wirklichkeit Gartencamouflage.

Benutzeravatar
schulle39
1000er-Gott
Beiträge: 1620
Registriert: 06.02.2007, 13:27
Wohnort: 29320 hermannsburg
Kontaktdaten:

Re: Hey Schulle!

Beitrag von schulle39 » 01.09.2013, 20:48

...keine Chance - nicht wirklich britisch! :mrgreen: :mrgreen:
der schwatte für die Woche,
der grüne für Sonntach (70KF94)
110 Bj 1985, British Aerospace Warton - Incident Control Unit (na, det WoMo halt...)
31KA65, die alte Feuerwehrbetty!

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 6267
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: Hey Schulle!

Beitrag von zbv500 » 02.09.2013, 15:38

keine Chance - nicht wirklich britisch
Ach was- Hauptsache rot :twisted:
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

Benutzeravatar
private
Quasselstrippe
Beiträge: 919
Registriert: 10.01.2009, 23:31
Wohnort: Augustdorf
Kontaktdaten:

Re: Hey Schulle!

Beitrag von private » 02.09.2013, 17:56

So wo sind jetzt die Bilder auf Facebook sieht man ihn ja nur im Rückspiegel..
Oder bist du noch nicht zuhaus angekommen??


Sent from my iPhone using Tapatalk - now Free Gruß Lars
LR 110 XD Wolf

Benutzeravatar
schulle39
1000er-Gott
Beiträge: 1620
Registriert: 06.02.2007, 13:27
Wohnort: 29320 hermannsburg
Kontaktdaten:

Re: Hey Schulle!

Beitrag von schulle39 » 03.09.2013, 08:11

Wollt ihr es wirklich wissen?

Nun denn, die paar Bilder, die ich gemacht habe, stelle ich hier auch noch rein, aber erst mal richtig wach werden...

Ankunft Hermannsburg 0115 heute morgen. Früher war mit Reifenwechsel und Vmax (und da rede ich wirklich von max) Navi-gemessenen 64km/h nicht drin. Die Durchschnittgeschwindigkeit lag eher so zwischen 47 bis 55 km/h.
Das muss sich wohl noch jemand anschauen, der Ahnung von der Materie hat, aber prickelnd ist das noch nicht. Ich ziehe zwar das gemütliche Reisen durchaus vor, aber eine rollende Wanderdüne zu sein macht keinen Spaß auf der BAB.

Ansonsten ist kaum was spektakuläres auf der Fahrt passiert, zum Glück. Die Batterien sehen besser aus, als sie sind, nach dem Radwechsel mussten wir dann doch noch mal mit den Notbatterien Fremdstarthilfe geben.
Ach ja: Radwechsel ist ja noch das Thema: Nach ca. 100km fiel mir als Hinterherfahrer der recht platte Vorderreifen auf. Als rauf auf die Nächste Tanke, und aus den 1 bar flugs wieder 4,5 gemacht. Nach weiteren 50km das gleiche, allerdings schon deutlich bedrohlicher. Über Funk dann den Tom davon in Kenntnis gesetzt, dass er noch mal zur Tanke muss, also runter von der BAB.
Da haben wir dann auch das Zischen gehört, offensichtlich Schlauch im Bereich des Ventiles kaputt, jedenfalls ließ sich das Zischen durch Bewegen des Ventiles von der Lautstärke her beeinflussen.
Die große Herausforderung waren dann die Radmuttern, das Radkreuz, welches wir dabei hatten natürlich zu klein, und das vom mitleidigen Unimogfahrer an der Tanke mit SW32 nicht ganz passig. Das von ihm organisierte vom Lanz passte dann einigermaßen, und damit und mit viel Asterei ging es dann irgendwie.
Was nehmen wir nun auf die Liste: LKW-Kreuz mit der richtigen Größe (kennt die vielleicht jemand? :roll: ) und mal schauen, warum der Bock so langsam ist. Ach ja, weil es mal irgendwo geschrieben war: es ist auf alle Fälle ein Turbo vorhanden, und man hört ihn auch pfeifen. Und der Km-Stand ist irgendwas mit 61000...

Bilder folgen, jetzt erst mal frühstücken!

Und noch mal an Tom (Trüsche) für´s fahren, ohne ihn wär das nix geworden!
der schwatte für die Woche,
der grüne für Sonntach (70KF94)
110 Bj 1985, British Aerospace Warton - Incident Control Unit (na, det WoMo halt...)
31KA65, die alte Feuerwehrbetty!

Benutzeravatar
Landyfan21077
Quasselstrippe
Beiträge: 657
Registriert: 29.04.2005, 15:48
Wohnort: N53.543387°/E9.970602°

Re: Hey Schulle!

Beitrag von Landyfan21077 » 03.09.2013, 09:02

Alles wird gut Schulle! Alles!
Komm erstmal richtig an, hol Luft und lass die Eindrücke sacken....
Wird wohl alles nur Einstellungssache sein. Wie Du schon sagtest, da muss mal
ein Experte ran.
Und die Reifenpanne...... na ja, Pech! Da wurde mir bewusst, dass ich mir ja
eigentlich 4 neue Schläuche (wer weiß denn schon, wie alt die montierten wirklich
sind?) und Felgenbänder ins Reisegepäck legen wollte. Aber, toi toi toi, 6.000 KM
bislang ohne Probleme.
Ich vermute, Deine sind einfach auf Grund Alters porös, dann zu niedriger Luftdruck
und schon hat sich die Decke auf der Felge gedreht und hat das Ventil abgerissen....
Alles wird gut!!!!!

Gruß,
Joachim

p.s. Mach mal bitte ein paar Bilder!!!!! (von der Betty natürlich...)
37KL76 (hat einen treusorgenden neuen Besitzer gefunden)
26KJ13

Benutzeravatar
schulle39
1000er-Gott
Beiträge: 1620
Registriert: 06.02.2007, 13:27
Wohnort: 29320 hermannsburg
Kontaktdaten:

Re: Hey Schulle!

Beitrag von schulle39 » 03.09.2013, 15:12

Jo, angekommen bin ich und Luft hab ich auch schon mal geholt.

Daher hier mal so ein paar erste Impressionen:

Die beiden Roten:
Bild

Kühlerfigur:
Bild

Und hier der Beweis: MJ!
Bild

Kommen bestimmt noch mehr ;-)
der schwatte für die Woche,
der grüne für Sonntach (70KF94)
110 Bj 1985, British Aerospace Warton - Incident Control Unit (na, det WoMo halt...)
31KA65, die alte Feuerwehrbetty!

Benutzeravatar
Landyfan21077
Quasselstrippe
Beiträge: 657
Registriert: 29.04.2005, 15:48
Wohnort: N53.543387°/E9.970602°

Re: Hey Schulle!

Beitrag von Landyfan21077 » 03.09.2013, 16:13

Bild

Pink???? War die Betty in Köln stationiert???????

Ich schwöre, auf meinem Bildschirm sieht sie aus, als wäre sie pink.....
37KL76 (hat einen treusorgenden neuen Besitzer gefunden)
26KJ13

Benutzeravatar
krankenhausen
hat_keine_anderen_hobbys
Beiträge: 3957
Registriert: 25.04.2005, 15:27
Wohnort: Bamberg

Re: Hey Schulle!

Beitrag von krankenhausen » 03.09.2013, 16:25

nicht nur auf Deinem Bildschirm :shock: sieht aus wie Gaylord Fockers Spielmobil
Ich finds geil und für den Christopher Street day muss das Teil ja auch gar nicht schneller als schrittgeschwindigkeit...

Ach Schulle, alles wird gut :mrgreen:
1948 Build for a Purpose
2018 Gone as a Legend

Benutzeravatar
Klempnerpaule
1000er-Gott
Beiträge: 1506
Registriert: 19.10.2011, 17:38
Wohnort: 38685 oben aufm Berg

Re: Hey Schulle!

Beitrag von Klempnerpaule » 03.09.2013, 16:32

Ach deshalb war Schulle in Berlin plötzlich weg .
Da öffnen sich ganz neue Horizonte :lol:
Gruss vom Boilermen

Benutzeravatar
Max Bygraves
Quasselstrippe
Beiträge: 744
Registriert: 11.09.2008, 10:47
Wohnort: In the back of beyond
Kontaktdaten:

Re: Hey Schulle!

Beitrag von Max Bygraves » 03.09.2013, 17:25

Meiner farblichen Wahrnehmung nach erscheint der Farbton Rot mit einer kühnen Interpretation von Brombeer.

Das ist aber mit Sicherheit ein Safety Feature: Achtung, mordsmäßig lahmes Gefährt voraus... !

64km Vmax ist doch niemals nur eine Frage der Einstellung, oder? Ist da überhaupt Zylinderdruck vorhanden?

Cheers,

Max Bygraves
Airportable Land Rover, Series III 24V FFR, former Berlin Brigade, built in 1977. Vehicle Registration 21GN89

Light travels faster than sound...that's why people appear bright until they speak!

Benutzeravatar
schulle39
1000er-Gott
Beiträge: 1620
Registriert: 06.02.2007, 13:27
Wohnort: 29320 hermannsburg
Kontaktdaten:

Re: Hey Schulle!

Beitrag von schulle39 » 03.09.2013, 18:06

Hmmmm, CSD mit so ein paar knackigen Jünglingen in knappen DPM-shorts...?

Aber nur, wenn ich fahren darf mit Türen verriegelt!

Aber ich kann euch beruhigen: das kommt vielleicht ein bisschen pink rüber, aber ich würde sagen, das ist waschechtes RAL 3001 signalrot! Eventuell auch 3000, ich besorg mir gelegentlich mal eine RAL-Farbkarte.
der schwatte für die Woche,
der grüne für Sonntach (70KF94)
110 Bj 1985, British Aerospace Warton - Incident Control Unit (na, det WoMo halt...)
31KA65, die alte Feuerwehrbetty!

Benutzeravatar
bedfordfreak
Schreibt Mehr und Mehr
Beiträge: 42
Registriert: 16.11.2010, 19:59

Re: Hey Schulle!

Beitrag von bedfordfreak » 03.09.2013, 18:42

Hallo,

erst mal Herzlichen Glückwunsch zu dem wunderschönen BEDFORD!

Hast du nen Drehzahlmesser? Wie hoch dreht der Motor?

Kraftstoffilter und Luftfilter mal nachschauen.

Mein Bedford MJ läuft 86Km/h bei 3000 U/min. Laut Navi.

Gruß aus dem Allgäu

Bernhard

Benutzeravatar
schulle39
1000er-Gott
Beiträge: 1620
Registriert: 06.02.2007, 13:27
Wohnort: 29320 hermannsburg
Kontaktdaten:

Re: Hey Schulle!

Beitrag von schulle39 » 03.09.2013, 18:53

Hallo Bernhard,

Er hat ca 1800 Touren maximal gehabt.
Leider habe ich noch keine Literatur zum Auto, bin da jetztvmal auf Tips und Hinweise angewiesen. Luftfilter haben wir gestern kurz mal auf gehabt, der sah relativ neu aus. Wo finde ich den Kraftstoffilter?

Danke schon mal für weitere Hinweise!
der schwatte für die Woche,
der grüne für Sonntach (70KF94)
110 Bj 1985, British Aerospace Warton - Incident Control Unit (na, det WoMo halt...)
31KA65, die alte Feuerwehrbetty!

Benutzeravatar
RangeJever
1000er-Gott
Beiträge: 1810
Registriert: 24.04.2005, 16:49
Wohnort: nich mehr bei Mutti
Kontaktdaten:

Re: Hey Schulle!

Beitrag von RangeJever » 03.09.2013, 19:12

Ja Uwe, auch von mir Gratulation zum Neuerwerb.
Lass das mal so mit der Spitzengeschwindigkeit. Dann kann ich mit dem Hano wenigstens an Dir vorbeiziehen :lol:
Achja, falls Du noch ne Feuerwehr brauchst:

http://www.mod-sales.com/vehicleImage/57892.htm
Viele Grüße

RangeJever


Land Rover 110 V8 17KJ14
Hanomag A-L 28 LeBefKw BG31-177
Suisse Army Velo M 093 Condor
Hercules Military BGS BG11 393
BMW R27 BG10 965
MAICO M 250B BG10 699

Antworten