Alvis Stalwart?

Forum für die Freunde von Bedford, Leyland-DAF, Reynold-Boughton, Foden, Alvis usw.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
masterofdesaster
Schreibt Mehr und Mehr
Beiträge: 21
Registriert: 18.10.2012, 11:43
Wohnort: Gifhorn

Alvis Stalwart?

Beitrag von masterofdesaster » 23.11.2012, 00:03

Hallo!
Hat hier eigentlich jemand ganz zufällig einen Stolly???
...nie wieder Fähre buchen...

Holger

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 6180
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: Alvis Stalwart?

Beitrag von zbv500 » 23.11.2012, 16:16

Hallo,

der Roland ( alvissaladin) hatte zumindest mal einen. Ich glaube aber, der sollte verkauft werden.
Eigentlich ein witziges Auto, aber zu groß und technisch zu aufwändig. Das Video mit dem Bauchklatscher in den See kennst Du ja bestimmt :)
In England tauchen ab und zu mal welche für kleines Geld auf, aber meist nicht mehr ansatzweise schwimmfähig...
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

Benutzeravatar
alvissaladin
Labertasche
Beiträge: 488
Registriert: 09.06.2005, 14:33

Re: Alvis Stalwart?

Beitrag von alvissaladin » 30.12.2012, 17:54

Hi at all,

Ich hatte fünf von den Monstern!
Wenns als Kaufentscheid hilft hier ein Link zu einem Thread im MultiBoard.

http://www.multi-board.com/board/index. ... adID=43670

Registrierung ist aber nötig.

Ich würde die pdf Datei auch hier einstellen lassen (vom Admin) wenn´s interessiert.
mit Schraubärgruss
Roland

Alvis Saladin - 01CC69 - ex. 1.RTR

Antworten