...stell sich einer vor

Forum für die Freunde von Bedford, Leyland-DAF, Reynold-Boughton, Foden, Alvis usw.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
hammer358
Schreibt Mehr und Mehr
Beiträge: 13
Registriert: 21.09.2012, 19:58

...stell sich einer vor

Beitrag von hammer358 » 24.09.2012, 13:01

hallo ol members,
bin frisch bei euch eingetroffen.
-so frisch nun wieder auch nicht,
die problemkerze ist mir aus dem letzten jahr schon bekannt.
-hat mir und meiner freundin aber sehr gut gefallen und wir
wurden trotz meiner "fehlfarbe" freundlich beim treffen aufgenommen.
ev. errinnert sich noch der ein oder andere??????
Habe mir nun noch einen DAF LEYLAND t244 gs gekauft und möchte den dazu gehörigen box body ausbauen.
ev. hat ja einer erfahrung damit??!

gruß vom hammer358
bernd

Benutzeravatar
krankenhausen
hat_keine_anderen_hobbys
Beiträge: 3925
Registriert: 25.04.2005, 15:27
Wohnort: Bamberg

Re: ...stell sich einer vor

Beitrag von krankenhausen » 24.09.2012, 17:40

Hallo Bernd, herzlich willkommen.
Ich hab Deine Vorstellung aus dem Tagebuch Bereich ins neue LKW Sub Forum geschoben, damit man die Fragen von Dir auch beantworten kann.
"Land Rover - A Gentleman Will Walk But Never Run"

Benutzeravatar
Landyfan21077
Quasselstrippe
Beiträge: 657
Registriert: 29.04.2005, 15:48
Wohnort: N53.543387°/E9.970602°

Re: ...stell sich einer vor

Beitrag von Landyfan21077 » 24.09.2012, 19:24

Moin Bernd,

willkommen im Forum und herzlichen Glückwunsch zum Kauf des Leyland-DAF.
Ist er schon zugelassen? Erworben mit Box oder willst Du sie noch kaufen oder
hast sie schon.
Hab ebenfalls einen T244 gekauft, mit Box. Großartige Erfahrungen mit dem Ausbau
hab ich noch nicht sammeln können, bin immer noch dabei, die Box auszuweiden.
Die Briten haben ziemlich viel für mich Unnützes verbaut, ..... muss alles raus, weil
viel zu schwer (Heizung, Klima, Elektrik etc.).
Die Box ist baugleich mit denen, die von den Bedford herumgeschleppt werden.
Schau mal in den Beitrag "Zeigt her Eure Bedfords", dort haben einige Forenmitglieder
ihren Teilausbau zum Teil mit Bildern dokumentiert. Ich hab jetzt unterstellt, dass Du
die Box ebenfalls zum Reisen ausbauen willst...

Gruß aus dem Norden!
Landyfan
37KL76 (hat einen treusorgenden neuen Besitzer gefunden)
26KJ13

Benutzeravatar
Britsarmy
Labertasche
Beiträge: 495
Registriert: 25.04.2005, 06:49
Wohnort: Mönchengladbach

Re: ...stell sich einer vor

Beitrag von Britsarmy » 24.09.2012, 20:43

Hallo,
ist zwar Off-Topic aber passt gerade hier rein:
Falls einer beim Entrümpeln des Box-Bodys den Kasten für die Fremdstromversorgung nicht mehr braucht, der außen (meistens neben dem Eingang) angebracht ist, der kann sich gerne bei mir melden. Ich meine also den Kasten, wo eine Steckdose drin ist, um dort das Kabel von z. B. einem Notstromaggregat rein zu stecken.
Danke!
Grüße
Werner
XXXXXX Land Rover Defender 110 SW 1998
11KF41 Land Rover 110 FFR Hard Top 1986
17GF63 Land Rover 88 CL Series 3 1975 (noch nicht fertig)
88KC04 Sankey Trailer Wide Track 1985

wdo
Schreibt Mehr und Mehr
Beiträge: 43
Registriert: 10.06.2011, 16:13

Re: ...stell sich einer vor

Beitrag von wdo » 25.09.2012, 13:45

Es gab da eine Klappe hinten links neben der Tür, ca. 10 x 20 cm, da war etwas drin, was an einen Steckkontakt erinnerte, vermutlich Stromversorgung bei Seetransport.
Es gab weiterhin eine gigantische Klappe hinten rechts und eine weiter nach rechts raus, dahinter lag ein Fiberglaskasten, ca. 1,5 m³ groß, bestückt mit Kabelwinch und allerlei anderem Gedöns.
Was meinst du denn genau? :mrgreen:

Benutzeravatar
Britsarmy
Labertasche
Beiträge: 495
Registriert: 25.04.2005, 06:49
Wohnort: Mönchengladbach

Re: ...stell sich einer vor

Beitrag von Britsarmy » 25.09.2012, 17:43

Tja wenn ich das mal wüßte :lol:
Habe leider kein Bild davon, aber es müsste ein Kasten sein ca. 10x20 cm und 10? cm tief. Unten zwei Rändelschrauben um den Kasten zu öffnen. Ich meine zumindest es wäre für Fremdversorgung aber das weiß ich auch nicht genau.
Ich google mal am Wochenende, vielleicht entdecke ich irgendwo ein Detailfoto.
Grüße
Werner
XXXXXX Land Rover Defender 110 SW 1998
11KF41 Land Rover 110 FFR Hard Top 1986
17GF63 Land Rover 88 CL Series 3 1975 (noch nicht fertig)
88KC04 Sankey Trailer Wide Track 1985

wdo
Schreibt Mehr und Mehr
Beiträge: 43
Registriert: 10.06.2011, 16:13

Re: ...stell sich einer vor

Beitrag von wdo » 25.09.2012, 20:08

Brauchste nicht googeln, hab das Teil, kannste haben. Ich mach morgen mal nen Bildchen. Hat sogar ne Kasteninnenbeleuchtung. Ist der "Notstromanschluss" fuer eingelagerte Container nach meiner Erinnerung :wink:

Benutzeravatar
Landyfan21077
Quasselstrippe
Beiträge: 657
Registriert: 29.04.2005, 15:48
Wohnort: N53.543387°/E9.970602°

Re: ...stell sich einer vor

Beitrag von Landyfan21077 » 26.09.2012, 09:15

Sieht so aus:

Bild
37KL76 (hat einen treusorgenden neuen Besitzer gefunden)
26KJ13

wdo
Schreibt Mehr und Mehr
Beiträge: 43
Registriert: 10.06.2011, 16:13

Re: ...stell sich einer vor

Beitrag von wdo » 26.09.2012, 11:43

genau die Kiste ....

Benutzeravatar
Britsarmy
Labertasche
Beiträge: 495
Registriert: 25.04.2005, 06:49
Wohnort: Mönchengladbach

Re: ...stell sich einer vor

Beitrag von Britsarmy » 26.09.2012, 19:03

Jaaaa, genau die Kiste meine ich :mrgreen:
Danke an Landyfan und WDO! Du bekommst eine PM :wink:

@ Bernd: Sorry, das ich deinen thread geentert habe. Ich habe aber schon fertig.

Grüße
Werner
XXXXXX Land Rover Defender 110 SW 1998
11KF41 Land Rover 110 FFR Hard Top 1986
17GF63 Land Rover 88 CL Series 3 1975 (noch nicht fertig)
88KC04 Sankey Trailer Wide Track 1985

Benutzeravatar
hammer358
Schreibt Mehr und Mehr
Beiträge: 13
Registriert: 21.09.2012, 19:58

Re: ...stell sich einer vor

Beitrag von hammer358 » 01.11.2012, 21:31

Hallo,
nun habe ich meinen brit. box body auf den Daf Leyland gestellt. Ich versuche nun die original Elektrik in Betrieb zu nehmen.
Kann mir jemand sagen was das für Anschlußstecker sind?
Ev. hat ja auch jemand ein Anschlußkabel für mich?????

Benutzeravatar
schulle39
1000er-Gott
Beiträge: 1620
Registriert: 06.02.2007, 13:27
Wohnort: 29320 hermannsburg
Kontaktdaten:

Re: ...stell sich einer vor

Beitrag von schulle39 » 02.11.2012, 10:23

Also, beim linken handelt es sich um die britische Norm, vergleichbar mit unseren (blauen) CEE-Stecker 1~/N/PE.
Gegen den würde ich das persönlich umrüsten. Das könnte sogar vom Lochbild der 4 Befestigungsschrauben passen.
Den rechten kenne ich nicht, ist das evt. eine 24V-Versorgung?!?
der schwatte für die Woche,
der grüne für Sonntach (70KF94)
110 Bj 1985, British Aerospace Warton - Incident Control Unit (na, det WoMo halt...)
31KA65, die alte Feuerwehrbetty!

Antworten