Neues Forum LKW Bedford, Leyland-DAF, Reynold-Boughton

Forum für die Freunde von Bedford, Leyland-DAF, Reynold-Boughton, Foden, Alvis usw.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
admin
Vielschreiber
Beiträge: 67
Registriert: 01.01.1970, 02:00

Neues Forum LKW Bedford, Leyland-DAF, Reynold-Boughton

Beitrag von admin » 12.09.2012, 22:14

Neu, hier das Forum für alles das größer als Land-Rover ist. Hier Tummeln sich Bedford, Leyland-DAF, Reynold-Boughton, Alvis, Foden uvm.

bye Oli

nobuddy
Quasselstrippe
Beiträge: 926
Registriert: 23.12.2007, 00:50
Wohnort: S.-H.

Re: Neues Forum LKW Bedford, Leyland-DAF, Reynold-Boughton

Beitrag von nobuddy » 12.09.2012, 22:18

Joaaaaaaaaachim ... !!!
Gruß Andi
--------------------------------------------------------------------------
70 KJ 40


Wer durchs Digtaad will , muss ferdampt gutt schreipen ... !

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 6184
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: Neues Forum LKW Bedford, Leyland-DAF, Reynold-Boughton

Beitrag von zbv500 » 12.09.2012, 22:22

Gute Idee, Oli- die müllen uns sonst den ganzen Ferret-Bereich voll :wink: :wink:
Du solltest das "Gorum" in der Forenübersicht aber noch korrigieren :mrgreen:
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

Benutzeravatar
Landyfan21077
Quasselstrippe
Beiträge: 657
Registriert: 29.04.2005, 15:48
Wohnort: N53.543387°/E9.970602°

Re: Neues Forum LKW Bedford, Leyland-DAF, Reynold-Boughton

Beitrag von Landyfan21077 » 12.09.2012, 22:23

Danke Oli!!!!
37KL76 (hat einen treusorgenden neuen Besitzer gefunden)
26KJ13

Benutzeravatar
Oli
1000er-Gott
Beiträge: 1397
Registriert: 22.04.2005, 05:05
Wohnort: Lippetal, NRW
Kontaktdaten:

Re: Neues Forum LKW Bedford, Leyland-DAF, Reynold-Boughton

Beitrag von Oli » 12.09.2012, 22:31

Gorum gür golums die Gedfords gahren

:lol:

Habe ein paar Bedford Threads hierher verschoben.

Wer sponsert mir nun einen DAF oder RB44, damit ich hier mitreden kann ?

Oli
Landrover 109 Diesel, Defender 110Tdi, Sankey 3/4 ton Trailer wt, LKW 2t tmil gl, Antennenträger Rifu 25 m, mobil

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 6184
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: Neues Forum LKW Bedford, Leyland-DAF, Reynold-Boughton

Beitrag von zbv500 » 12.09.2012, 22:37

Ich nicht :P
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

Benutzeravatar
Oli
1000er-Gott
Beiträge: 1397
Registriert: 22.04.2005, 05:05
Wohnort: Lippetal, NRW
Kontaktdaten:

Re: Neues Forum LKW Bedford, Leyland-DAF, Reynold-Boughton

Beitrag von Oli » 12.09.2012, 22:40

Ich muss mir sonst nene Unnimoch kaufen ... der hat Pressluftbremse ...
Landrover 109 Diesel, Defender 110Tdi, Sankey 3/4 ton Trailer wt, LKW 2t tmil gl, Antennenträger Rifu 25 m, mobil

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 6184
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: Neues Forum LKW Bedford, Leyland-DAF, Reynold-Boughton

Beitrag von zbv500 » 12.09.2012, 22:47

Ich muss mir sonst nene Unnimoch kaufen ... der hat Pressluftbremse ...
Meiner nicht 8)
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

Benutzeravatar
aluschubser
1000er-Gott
Beiträge: 1245
Registriert: 24.08.2012, 13:48
Wohnort: S-H

Re: Neues Forum LKW Bedford, Leyland-DAF, Reynold-Boughton

Beitrag von aluschubser » 12.09.2012, 22:55

so eine Druckluftbremse funktioniert aber IMMER! - Außer, wenn sie kaputt ist. :D
beste Grüße,
Hauke
--
Paranoiker aufgepaßt! Blümchenkleider sind in Wirklichkeit Gartencamouflage.

Benutzeravatar
TARAKIWA
Quasselstrippe
Beiträge: 612
Registriert: 06.01.2008, 18:48
Wohnort: Südwestlich von Hamburg

Re: Neues Forum LKW Bedford, Leyland-DAF, Reynold-Boughton

Beitrag von TARAKIWA » 13.09.2012, 09:11

Moin Moin,
super Sache. Finde es gut das Forum weiter auf zu splitten.
Da freuen sich einige jetzt aber..... :P
Gruß Timo.

36 KF 48 - 110 HT 2,5D NA
14 KJ 22 - 110 3,5 V8

Benutzeravatar
NFG-MSG
Labertasche
Beiträge: 312
Registriert: 29.09.2005, 20:05
Wohnort: Neuss NRW
Kontaktdaten:

Re: Neues Forum LKW Bedford, Leyland-DAF, Reynold-Boughton

Beitrag von NFG-MSG » 13.09.2012, 11:41

aluschubser hat geschrieben:so eine Druckluftbremse funktioniert aber IMMER! - Außer, wenn sie kaputt ist. :D
Da muss ich einen Recht geben auch wenn die Luft weg ist Brems der ( Federspeicher )
Bedford hat das nicht zur Not Bremse auffüllen an der Tanke und weiter gehts.....
Lieber eine Nacht im Sumpf uebernachten als eine Nacht lang versumpfen.

Benutzeravatar
Highlandy
Vielschreiber
Beiträge: 95
Registriert: 29.11.2011, 11:08

Re: Neues Forum LKW Bedford, Leyland-DAF, Reynold-Boughton

Beitrag von Highlandy » 28.09.2012, 20:43

Hej Oli,

auch von mir vielen Dank für das Unterforum! Kannst Du wenn Zeit und Luft ist, einrichten, dass das Desert-Farbschema auch in diesem Unterforum funktioniert?

Beste Grüße aus dem Norden

Highlandy

Benutzeravatar
Mr.Parish
Zweihunderter
Beiträge: 244
Registriert: 26.09.2010, 18:32
Wohnort: Stadt der 1000 Feuer

Re: Neues Forum LKW Bedford, Leyland-DAF, Reynold-Boughton

Beitrag von Mr.Parish » 15.10.2012, 05:35

Moin,

hat jemand von euch Infos zum Seitenzelt (wie heisst dat Teil genau?) des Bedford MJ.
Habe ein solches Teil in passablem Zustand geschnappt. Leider ohne Stangen.
Nun wäre ich an Bildern, Details zum Aufbau etc. interessiert.

Danke vorab!

Grusz

Matthes
Es gibt nur sehr wenige Probleme, welche sich nicht mit der richtigen Anwendung von Explosivstoffen lösen lassen!

44KF63 LR 110 FFR
58FG59 LR 109 S2a Ambulance
85KC95 Trailer, Cargo, 3/4 tonne
Mercury Army Bicycle
Wheelbarrow (mod.)

Benutzeravatar
Genschman
Anfänger
Beiträge: 9
Registriert: 06.01.2012, 14:32
Wohnort: Stonehenge

Re: Neues Forum LKW Bedford, Leyland-DAF, Reynold-Boughton

Beitrag von Genschman » 16.10.2012, 21:38

Hallo,
Ich hoffe ich kann hier ein wenig helfen,
wir haben beim Oliv Landy Treffen 2011 für unsern MJ letztes Jahr beim Werner so ein Seitenzelt gekauft und sogleich ausprobiert, siehe hier:
Bild
oder hier
Bild
von innen habe ich leider nur nen Foto im dunkeln bisher, da kann man ein wenig das Gestänge erkennen
Bild
Vom händlig her kann ich nur sagen das es genauso einfach ist wie ein 9x9 oder 12x12
Es gibt 3 Punkte auf jeder Koffer Seite an der man das Gestänge einhängen kann
und egal auf welcher Seite vom Koffer man es einhängt, die Plane wird an den Haken vom Koffer aufgehängt welche sich unter den Planenlappen befinden die an den Koffern angenietet sind
Die vorhandenen Drehzwirbel an den Kofferwänden sind dazu da die Vorder und die Rückwand des Seitenzelts am Koffer zu befestigen, der Rest wird an den Haken eingehängt die sich dann am Zelt selbst befinden
Ich schaffe es mittlerweile mit meinem Cousin Nils das Zelt innerhalb von 5 min aufzubauen, denke das reicht erst einmal als Erklärung zum Thema Aufbau

Also
Gruß Jens
Allzeit bereit;-)
Bedford MJ, 90KD22
Landrover 110, Softtop, RHD, 16KF19
Fieldkitchentrailer 14TM55

Benutzeravatar
Mr.Parish
Zweihunderter
Beiträge: 244
Registriert: 26.09.2010, 18:32
Wohnort: Stadt der 1000 Feuer

Re: Neues Forum LKW Bedford, Leyland-DAF, Reynold-Boughton

Beitrag von Mr.Parish » 17.10.2012, 18:07

Hallo Jens,

vielen lieben Dank. Nun bin ich einen Schritt weiter!

Bis denne

Matthes
Es gibt nur sehr wenige Probleme, welche sich nicht mit der richtigen Anwendung von Explosivstoffen lösen lassen!

44KF63 LR 110 FFR
58FG59 LR 109 S2a Ambulance
85KC95 Trailer, Cargo, 3/4 tonne
Mercury Army Bicycle
Wheelbarrow (mod.)

Antworten