Bedford MJ: Shock absorber

Forum für die Freunde von Bedford, Leyland-DAF, Reynold-Boughton, Foden, Alvis usw.

Moderator: Moderatoren

Antworten
wdo
Schreibt Mehr und Mehr
Beiträge: 43
Registriert: 10.06.2011, 16:13

Bedford MJ: Shock absorber

Beitrag von wdo » 09.04.2012, 15:59

Moin Leute, ich wollte meinem MJ ein paar neue Daempfer goennen, aber haenge irgendwie fest. Nach der Teileliste sollen vorn und hinten die gleichen Daempfer montiert sein, tatsaechlich finden sich hinten Armstrong-Daempfer, 8814772, und vorne ein Nonameprodukt made in England, Nr. 8821428. Ebay UK ist nicht hilfreich, allerdings finden sich Hinweise auf angeblich baugleiche Daempfer von Toyota, die ich mir versuchsweise hab kommen lassen. Die Dinger haben jedoch einen um ca. 12 mm geringeren Durchmesser als die Originaldaempfer, bei 660 mm Originaldurchmesser gefuehlt schon von Relevanz... Kann das denn sein? Hat die Daempfertechnologie in den letzten Jahren soche Fortschritte gemacht?
Irgendwelche Erfahrungen?
Bei den Daempferpreisen von Toyota will ich das nicht mal nur so ausprobieren. :?

Benutzeravatar
Highlandy
Vielschreiber
Beiträge: 95
Registriert: 29.11.2011, 11:08

Re: Bedford MJ: Shock absorber

Beitrag von Highlandy » 11.04.2012, 00:05

Moin,

die erste Bestellnummer 8814772, findest Du da, allerdings ist nur noch 1x auf Lager

http://www.thexmod.com/item_detail.asp?id=7576

Beste Grüße

Highlandy

Benutzeravatar
Iltis05
Zweihunderter
Beiträge: 257
Registriert: 10.02.2011, 23:03
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

Re: Bedford MJ: Shock absorber

Beitrag von Iltis05 » 11.04.2012, 19:07

Hast dus mal bei Premiersupply versucht??

http://www.premiersupply.co.uk/profile.html

Gruß Tim
Bedford MJ Boxbody 08KH22
Trailer 1,75 t Cargo 35KB50
Landrover 110 FFR 68KJ66

wdo
Schreibt Mehr und Mehr
Beiträge: 43
Registriert: 10.06.2011, 16:13

Re: Bedford MJ: Shock absorber

Beitrag von wdo » 11.04.2012, 21:19

@highlandy
Den Einzeldaempfer, vermutlich der Letzte seiner Art, hatte ich auch schon entdeckt, aber im Laufe des Bestellvorganges (mind. 2!!) gabs dann doch kein Weiterkommen. Notfalls muss ich da noch mal anrufen und nach der Aktuailaet der Bestandsdatebank fragen...
@Tim
Ich mach mich die Woche da schlau.
Bin kein Daempferspezialist, aber die Ersatzteilnuss von Toyota schwor Stein und Bein, das der Durchmesser keine Ruechschluesse auf die Daempferleistung zuliesse und nach der OEM Nummer alles im gruenen Bereich waere. Kaum zu glauben, ich werde berichten.

Benutzeravatar
bedfordfreak
Schreibt Mehr und Mehr
Beiträge: 42
Registriert: 16.11.2010, 19:59

Re: Bedford MJ: Shock absorber

Beitrag von bedfordfreak » 20.01.2015, 22:55

Hallo,

gibt es jetzt neue erkentnisse wegen den Dämpfern?

Ich wollte evtl. die Vorderen bei meinem MJ mal tauschen.

Gruß
Bernhard

Benutzeravatar
Mr.Parish
Zweihunderter
Beiträge: 250
Registriert: 26.09.2010, 18:32
Wohnort: Stadt der 1000 Feuer

Re: Bedford MJ: Shock absorber

Beitrag von Mr.Parish » 21.01.2015, 19:03

Nabbend,

wenn es nicht unbedingt neue SD sein müssen - versuche es mal bei ihm:

http://www.crouchmilitarysales.co.uk/li ... edford-mj/

Cheers

Matt
Es gibt nur sehr wenige Probleme, welche sich nicht mit der richtigen Anwendung von Explosivstoffen lösen lassen!

44KF63 LR 110 FFR
58FG59 LR 109 S2a Ambulance
85KC95 Trailer, Cargo, 3/4 tonne
Mercury Army Bicycle
Wheelbarrow (mod.)

ferretmk1
Frettchenbändiger
Beiträge: 1115
Registriert: 26.04.2005, 02:33
Wohnort: Hameln Station

Re: Bedford MJ: Shock absorber

Beitrag von ferretmk1 » 21.01.2015, 20:45

Certa Cito

Daimler Ferret MK1 33 BA 24
Land Rover 101 Radio Body 71 FL 29
Wide Track Sankey 58 KC 76

Antworten