Zeigt her eure Bedfords!

Forum für die Freunde von Bedford, Leyland-DAF, Reynold-Boughton, Foden, Alvis usw.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
NFG-MSG
Labertasche
Beiträge: 312
Registriert: 29.09.2005, 20:05
Wohnort: Neuss NRW
Kontaktdaten:

Re: Zeigt her eure Bedfords!

Beitrag von NFG-MSG » 01.11.2012, 18:34

Hallo Matthes
hier wirst du fündig:http://www.ekmpowershop5.com/ekmps/shop ... 1198-p.asp


Gruss
Juergen
Lieber eine Nacht im Sumpf uebernachten als eine Nacht lang versumpfen.

Benutzeravatar
bedfordfreak
Schreibt Mehr und Mehr
Beiträge: 42
Registriert: 16.11.2010, 19:59

Re: Zeigt her eure Bedfords!

Beitrag von bedfordfreak » 01.11.2012, 18:54

Hallo,

hab grad nachgeschaut, aber leider hab ich das auch nicht,

hätte aber auch interesse.


Gruß
Bernhard

Benutzeravatar
NFG-MSG
Labertasche
Beiträge: 312
Registriert: 29.09.2005, 20:05
Wohnort: Neuss NRW
Kontaktdaten:

Re: Zeigt her eure Bedfords!

Beitrag von NFG-MSG » 01.11.2012, 19:59

Ja die haben einige Rep-Manuels im Programm und haben sich darauf spezialesiert.

Die Preise sind auch ok.

Gruss
Juergen
Lieber eine Nacht im Sumpf uebernachten als eine Nacht lang versumpfen.

Benutzeravatar
Mr.Parish
Zweihunderter
Beiträge: 244
Registriert: 26.09.2010, 18:32
Wohnort: Stadt der 1000 Feuer

Re: Zeigt her eure Bedfords!

Beitrag von Mr.Parish » 02.11.2012, 14:56

Danke euch!

Habe noch ein Eisen im Feuer.....sobald ich mehr weiss, werde ich mich melden!
Vom Preis her gebe ich dir recht - ist OK!

@Bernhard: Wie gesagt - melde mich!

Greetz @all

Matthes
Es gibt nur sehr wenige Probleme, welche sich nicht mit der richtigen Anwendung von Explosivstoffen lösen lassen!

44KF63 LR 110 FFR
58FG59 LR 109 S2a Ambulance
85KC95 Trailer, Cargo, 3/4 tonne
Mercury Army Bicycle
Wheelbarrow (mod.)

Benutzeravatar
Iltis05
Zweihunderter
Beiträge: 256
Registriert: 10.02.2011, 23:03
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

Re: Zeigt her eure Bedfords!

Beitrag von Iltis05 » 30.12.2012, 20:20

Moin Leuz!

Stehe ich also nicht allein da mit der Frage, wo die wunderschönen MJ der letzten Auktionen hingegangen sind. Besonders ärgerlich, die gingen teilweise für 3300 weg und sind grad frisch dem auslaufenden Refurbishment-Programm entlaufen!
Da nach Anschaffung meines Fuhrparks restlos keine Kohle mehr vorhanden ist, brauchte ich über einen weiteren MJ nicht nachzudenken. Aber mit den PlaneSpriegel verhält es sich absolutestens genauestens wie mit den BW Unimog 404: Damals liefen sie zu tausenden, war normal. Hinterher wollten die meisten Koffer haben. Und nun finde heute mal nen 404 Plane Spriegel im guten Originalzustand...!
Genauso ist es nun mit den MJ. Die kommen NIE NIE WIEDER!! Die wunderschönen,einzigartigen, wahnsinnig gut aussehenden PTARMIGAN MJ des 1 ADSR aus Herford standen lange in Belgien. Die glänzten noch regelrecht denn die sind ja nun wirklich nur wenig bewegt wurden und haben kaum Gelände gesehn!
Ein Kumpel war dann mal da, glaub war dieser Jan van Vlieet oder wie der heißt....was soll ich sagen: Ernüchterung machte sich breit, denn von den gefühlten 25 Bedfords war nicht mal mehr nen Ersatzrad zu sehen! Und was mit den PTARMIGAN Aufbauten passiert ist....naja, reden wir besser nicht drüber.

Fühl mich einfach nur hilflos, würde gerne wenigstens noch einen dieser wunderschönen LKW retten aber....man ist halt kein Millionär.

An diejenigen unter euch, die sich glücklich schätzen können, noch einen MJ abbekommen und sogar auf die Straße gekriegt zu haben sei gesagt: Begreift, was ihr da habt! Ihr habt einen MYTHOS!! Wir erleben nun genau die Zeit, die Kehrtwende, wo es kein Zurück mehr gibt...es kommen keine Neuen mehr nach. Eine Zeit lang wirds bei WITHAMS sicher noch den einen oder andern guten MJ geben. Aber irgendwann ist Schluss. Und wer zu spät kommt.....

Weiß nur eins: Den MJ liebt man nicht, den lebt man!! Das Gefühl ihn zu fahren kann man schwer beschreiben...
LEIDER GAIL!!!!

Gruß Tim
Bedford MJ Boxbody 08KH22
Trailer 1,75 t Cargo 35KB50
Landrover 110 FFR 68KJ66

Benutzeravatar
Klempnerpaule
1000er-Gott
Beiträge: 1501
Registriert: 19.10.2011, 17:38
Wohnort: 38685 oben aufm Berg

Re: Zeigt her eure Bedfords!

Beitrag von Klempnerpaule » 30.12.2012, 21:09

Moin Tim , lange nichts gehört von dir. Nun ja so ist es mit den Dingen. Ich habe am 27.12 mit jemanden gesprochen der die guten alten Mungas sammelt. Er hat die ersten seiner Sammlung gegen nen Kasten Bier getauscht. Heute undenkbar. Denk an die Grenz Trabbis . Oder versuch einen BW Panzerkombi in oliv und grösse XL zu kriegen. So ist es halt.Aber diesem Umstand verdanken wir das Dein MJ und mein Landy immer wertvoller werden. Zumal die Tüv Reform ihr übriges tut.
Wenn die könnten würden die uns das Einheitsauto von VW vorschreiben. Das wir dann alle zwei Jahre erneuern müssten ,damit man weiterhin die Aktionäre glücklich machen kann.
Eigenreperaturen würden so geächtet werden wie Beschneidungen im Hinterhof.
Immer schön Checkheft und am besten zweimal im Jahr zum Tüv wegen der Sicherheit.
So ich setzt mich auf meine Finger jetzt bevor es in mir wieder los geht.
Guten rutsch Tim
Gruss Paule
Gruss vom Boilermen

Benutzeravatar
Iltis05
Zweihunderter
Beiträge: 256
Registriert: 10.02.2011, 23:03
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

Re: Zeigt her eure Bedfords!

Beitrag von Iltis05 » 30.12.2012, 21:42

Moin Paule,

ja genauso siehts aus, leider.

Ja, da saxt du was: Hätte damals 2 Simsons kriegen können, a 50 DM. Ach naja, ich fahr ja nie Moped.....kuxt du was du heute für ne Simson hinlegst!

Tja, und Thema Preise: Man braucht nur mal so zu schauen, was diverse Herrschaften für Preisvorstellungen haben für einmal Landy vonner Vebeg holen. Ich weiß nur eins: Die Fahrzeuge sind da und sie sind bezahlt. Die kann mir keine Krise der Welt mehr nehmen! Mit den Euroscheinen können wir uns irgendwann nur noch den Hintern wischen!

Das Schlimme ist, mir ist bewusst was Tango ist und daß es kein Später mehr gibt was den Erwerb eines weiteren Bedfords betrifft. Nur sind halt die Zeiten vorbei, an denen man sich mit Arbeit in der BRD was leisten konnte. Sag nur, noch 2x tanken, dann kommt Peter Zwegat...!

Ach es ist alles reudich!
Bedford MJ Boxbody 08KH22
Trailer 1,75 t Cargo 35KB50
Landrover 110 FFR 68KJ66

Benutzeravatar
Genschman
Anfänger
Beiträge: 9
Registriert: 06.01.2012, 14:32
Wohnort: Stonehenge

Re: Zeigt her eure Bedfords!

Beitrag von Genschman » 30.12.2012, 22:50

Genauso ist es nun mit den MJ. Die kommen NIE NIE WIEDER!! Die wunderschönen,einzigartigen, wahnsinnig gut aussehenden PTARMIGAN MJ des 1 ADSR aus Herford standen lange in Belgien. Die glänzten noch regelrecht denn die sind ja nun wirklich nur wenig bewegt wurden und haben kaum Gelände gesehn!
Ein Kumpel war dann mal da, glaub war dieser Jan van Vlieet oder wie der heißt....was soll ich sagen: Ernüchterung machte sich breit, denn von den gefühlten 25 Bedfords war nicht mal mehr nen Ersatzrad zu sehen! Und was mit den PTARMIGAN Aufbauten passiert ist....naja, reden wir besser nicht drüber.

Jau stimmt,
der Kumpel war ich und Nils, tja war schon assi das ganze, ruft man vorab noch an ob noch GROSSE Koffer da sind und dann das böse erwachen :evil: .....stehn da doch nur noch 3 lächerliche kleine Boxen von den Relaistationen rum und dann noch böse misshandelt, haben wir das Beste draus gemacht aus der Miesere und alles was nich Niet und Nagelfest war für uns verwendet. Von den Bedfords ganz zu schweigen 1 Stück in einem so erbärmlichen Zustand........da hätteste nur noch das Herz von verwenden können, passte aber nich in den Wagen rein, tja irgendwas iss ja immer.
Und der Rest der MJ´s ging nach Afrika so die se denn liefen, der grösste Teil ging als Kernschrott nach China in die Schmelze, jungens da standen noch Volvo 3 Achser ausgeschlachtet, Sauerer Schnautzer genauso, alles Kernschrott für die Schmelze, jeder Militär Intusiast hätte das heulen bekommen.
Demnach müsste man schon Goldesel sein um all jene Fahrzeuge zu retten die man kriegen kann, aber so isses nun mal, man kann nicht alles haben im Leben.
Eine Betty haben wir ja gerettet, mehr geht nich und nen Rover und nen FieldkitchenTrailer, naja und sone Menge anderen Krams
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Gruß Jens
Allzeit bereit;-)
Bedford MJ, 90KD22
Landrover 110, Softtop, RHD, 16KF19
Fieldkitchentrailer 14TM55

Benutzeravatar
Mr.Parish
Zweihunderter
Beiträge: 244
Registriert: 26.09.2010, 18:32
Wohnort: Stadt der 1000 Feuer

Re: Zeigt her eure Bedfords!

Beitrag von Mr.Parish » 31.12.2012, 13:17

@Tim:

Laut VEBEG sind die MJ aus der letzten Auktion mit Masse nach.........England gegangen!
Unglaublich aber wahr!


Fetten Rutsch @all!

Matthes
Es gibt nur sehr wenige Probleme, welche sich nicht mit der richtigen Anwendung von Explosivstoffen lösen lassen!

44KF63 LR 110 FFR
58FG59 LR 109 S2a Ambulance
85KC95 Trailer, Cargo, 3/4 tonne
Mercury Army Bicycle
Wheelbarrow (mod.)

Benutzeravatar
NFG-MSG
Labertasche
Beiträge: 312
Registriert: 29.09.2005, 20:05
Wohnort: Neuss NRW
Kontaktdaten:

Re: Zeigt her eure Bedfords!

Beitrag von NFG-MSG » 31.12.2012, 13:54

Hallo Jens und andere die ein PTARMIGAN einbau haben wollen ich habe den Einbau aus der Kleinen Kabiene 3 Boxen
sehr schöner zustand.
Das die Bedford wenig gelaufen sind stimmt schon aber meiner wahr mit den PTARMIGAN Sytem mindestens 1 Jahr
in Irak beweis Farbe,und ein Schrank ,der eingebaut wahr , mit eintrag.
Ich hatte mich auch in Belgien um gesehen , grausam , einfach grausam und die standen da schon ein paar Jahre
konnte mann noch an den VEBEG-No. sehen ,ohne Kühlwasser keine Probefahrt möglich usw usw.
Und die Preisvorstellungen ....... für etwa 1800 gekaut und für den Schrot dann 3000 !!!!!
Nun ja ich habe jetzt einen.
Von der VEBEG Elmpt .
Ja es wird immer weniger und ab den gewissen zulassungs Jahr geht dann garnicht mehr und in der Dritten Weld wir es auch schwerer weil die auch keine alten Fahrzeuge mehr haben wollen und lieber mit den Umweld-Zertifikaten das Geld verdienen.

Gruss
Juergen
Lieber eine Nacht im Sumpf uebernachten als eine Nacht lang versumpfen.

Benutzeravatar
schulle39
1000er-Gott
Beiträge: 1620
Registriert: 06.02.2007, 13:27
Wohnort: 29320 hermannsburg
Kontaktdaten:

Re: Zeigt her eure Bedfords!

Beitrag von schulle39 » 14.08.2013, 15:28

So denn!

Wenn mich nicht alles täuscht, habe ich gerade wieder einen vorm Verschrotten gerettet.

Der geneigte Mitleser hat es vielleicht verfolgt, gestern 1300 war mal wieder Auktionsultimo bei der VEBEG und heute gegen 1230 wurden die Zuschlagpreise veröffentlicht.

Und da ich ja als der mit dem Roten verschrien bin, ist es auch hier ein roter geworden:

Bild

Ob er schon mit nach Stadtoldendorf kommt, wird sich zeigen.

Gruß,

Schulle
der schwatte für die Woche,
der grüne für Sonntach (70KF94)
110 Bj 1985, British Aerospace Warton - Incident Control Unit (na, det WoMo halt...)
31KA65, die alte Feuerwehrbetty!

Benutzeravatar
aluschubser
1000er-Gott
Beiträge: 1245
Registriert: 24.08.2012, 13:48
Wohnort: S-H

Re: Zeigt her eure Bedfords!

Beitrag von aluschubser » 14.08.2013, 15:29

SUPER! Herzlichen Glückwunsch!!! :D
beste Grüße,
Hauke
--
Paranoiker aufgepaßt! Blümchenkleider sind in Wirklichkeit Gartencamouflage.

Benutzeravatar
fatz
1000er-Gott
Beiträge: 1298
Registriert: 31.10.2007, 13:04
Wohnort: bei Rosenheim

Re: Zeigt her eure Bedfords!

Beitrag von fatz » 14.08.2013, 15:56

gratulation! was hast damit vor? noch ein womo oder nur zum spass original rumkutschen
110 Td4 HCPU
in memoriam Brumml, 1989er exMOD 110 hardtop

Benutzeravatar
Hohner
Quasselstrippe
Beiträge: 682
Registriert: 24.04.2005, 03:15
Wohnort: Hohne

Re: Zeigt her eure Bedfords!

Beitrag von Hohner » 14.08.2013, 19:26

Glückwunsch!

Ein schönes Auto mit Gesicht!










Und welcher muss jetzt gehen :wink: ?



MfG Stefan
Harley-Davidson MT350E x2

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 6181
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: Zeigt her eure Bedfords!

Beitrag von zbv500 » 14.08.2013, 20:15

Auch hier nochmal Gratulation zu dem schönen Wagen 8)
Und welcher muss jetzt gehen :wink: ?
Na hoffentlich nicht der Schulle selbst :lol: :wink: :wink:
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

Antworten