Zulassung Sankey WT MK3

Alles rund um das beste Auto der Welt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Kleiner Meier
Vielschreiber
Beiträge: 88
Registriert: 03.01.2014, 20:28

Zulassung Sankey WT MK3

Beitrag von Kleiner Meier » 30.06.2018, 21:57

Moin Maenner,

die Meiers sind jetzt stolze Eigner eines Sankey Wide Track MK3.

Bild

Der muss natuerlich dringend fuer den Einsatz bereit gemacht, sprich zugelassen werden. Danach kann es an die Aufarbeitung gehen. Zur Vorbereitung von ersterem wuerde ich direkt mal so wie er ist damit beim Pruefer des Vertrauens vorstellig werden und mir meine Aufgabenliste abholen.

Was war denn bei euch anderen Sankey-Eignern alles so zu tun, bis der Pruefer zufrieden war?
Und auf welche interessanten Ideen ist er bzw. die Zulassungsbehoerde noch so gekommen?

Insbesondere soll ja eine Kopie der Papiere eines anderen zugelassenen Sankey ungemein helfen. Falls jemand dazu bereit sein sollte, uns so eine Kopie zukommen zu lassen, waeren wir ungemein (in Bier messbar) dankbar.

Unbedenklichkeitsbescheinigung, Certificate of Origin und Eigentumsnachweis (Kaufvertrag) liegen jedenfalls schon mal vor. :)

Tausend Dank schon mal,
Micha

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 6180
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: Zulassung Sankey WT MK3

Beitrag von zbv500 » 01.07.2018, 00:19

Was war denn bei euch anderen Sankey-Eignern alles so zu tun, bis der Pruefer zufrieden war?
Zum TÜV Deines Vertrauens und dann Vollabnahme.
Ging auch ohne irgendwelche Briefkopien.
Beim Mk3 ist die hydraulische Bremse der Faktor x. Die unterscheidet sich schon deutlich von der mechanischen Bremse.
Sofern der Vorbesitzer das nicht gemacht hat auf alle Fälle den Vorratsbehälter für die Bremsflüssigkeit vor Sonnenlicht abschirmen!
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

Benutzeravatar
71KF36
Quasselstrippe
Beiträge: 603
Registriert: 30.03.2006, 21:12

Re: Zulassung Sankey WT MK3

Beitrag von 71KF36 » 01.07.2018, 00:42

moin, auf alle fälle wirst du die rahmennummer auf der deichsel finden müssen :!:
notfalls mußt du sie unter den vielen farbschichten mit hammer und schlagzahlen suchen 8)
es reicht nicht aus wenn sie auf dem typenschild steht.
Gruß
Jens
___________________________________________________________________________________
Land Rover 90 71KF36
Arrow Trailer Wide Track 86KC61

Benutzeravatar
Airborne1944
Vielschreiber
Beiträge: 80
Registriert: 18.08.2017, 08:03
Wohnort: Erftstadt Britische Zone
Kontaktdaten:

Re: Zulassung Sankey WT MK3

Beitrag von Airborne1944 » 01.07.2018, 16:07

Moin Micha!
Habe vor 2 Wochen jemand getroffen der einen MK3 hat. Bei ihm hat der TüV den Anhänger nur als ungebremst abgenommen . Mit 650 Kg Gesamtgewicht . Die Auflaufbremse sollte stillgelegt werden weil der TüV es so nicht abnehmen wollte.Ähnlich Hab ich das habe ich vor Jahren mit meinem M416 Trailer erlebt, habe dort nur 150Kg Zuladung eingetragen bekommen.
Drücke Dir die Daumen für die Vollabnahme!!

War der selbe Trailer schon einmal vor 2 Jahren hier Thema? Das Kennzeichen habe ich schon mal gesehen :mrgreen:
VIELE GRÜSSE BERND

Bei mir ums Haus ist es immer grün!! OLIV GRÜN !!

Kleiner Meier
Vielschreiber
Beiträge: 88
Registriert: 03.01.2014, 20:28

Re: Zulassung Sankey WT MK3

Beitrag von Kleiner Meier » 01.07.2018, 19:29

Danke fuer eure Antworten!
Airborne1944 hat geschrieben:
01.07.2018, 16:07
War der selbe Trailer schon einmal vor 2 Jahren hier Thema? Das Kennzeichen habe ich schon mal gesehen :mrgreen:
Na aber genau, ist der vom Michel. Jetzt starten wir einen Anlauf damit. :)

Antworten