Moin aus M-V!

Alles rund um das beste Auto der Welt

Moderator: Moderatoren

Antworten
cohen
Schreibt Mehr und Mehr
Beiträge: 47
Registriert: 07.04.2018, 17:47

Moin aus M-V!

Beitrag von cohen » 18.04.2018, 21:54

Hallo!

Ich möchte mich kurz vorstellen, weil ich gerade frisch hier freigeschaltet wurde und passend dazu heute auch meinen 110er Ex MoD bekommen habe.
Als Gast habe ich hier schon öfter mal reingelesen. Ich bin (noch gut zwei Monate) 47 und komme aus der Nähe von Neustrelitz. Ein paar Landys habe ich schon durch: Serie III, TD5 (2 Stück) und Td4. Die letzte zeit war ich ohne Landy, das ging eigentlich gar nicht. Und auf einen Militär 110er war ich schon immer scharf.
Heute habe ich meine eiserne Lady bekommen, erworben bei M-F-G in Köln.
Erstzulassung im Februar 1986, RHD und in ganz properem Zustand. Nun muss ich mich mal in die Materie einarbeiten, was man anhand der ganzen Nummern auf dem Typenschild rausfinden kann.
Der Motor hat ein Schild mit "Re-Manufactured for MOD", "Job No PR030000217-7" und "Date 30.10.03" drauf. Vermutlich wurde also der Motor in 2003 überholt?
Auf dem Schild unterhalb des Fahrersitzes ist:
REG No: 93-KE-99
Con No: FVE-22A-304
CES No: 31784
Code No: VB1720-3100
N.S.N.: 2320-99-893-7008

Falls jemand daraus aus dem Stehgreif etwas sagen kann, bin ich natürlich sehr dankbar. Momentan habe ich ein bisschen viel um die Ohren und erst kommende Woche etwas Ruhe. Bilder gibt es dann, versprochen!

Liebe Grüße!

landiesteve
Zweihunderter
Beiträge: 269
Registriert: 15.07.2015, 15:51
Wohnort: Bayrische Lowlands

Re: Moin aus M-V!

Beitrag von landiesteve » 18.04.2018, 22:09

Tag,
Auweh, die Nordfraktion hat wieder einen dazu bekommen :lol:
Ja, scheint so dass der Motor 2003 wieder refurbished wurde, das heißt aber nix, das kann u.u. auch schon der 5.,6.,7.... Motor sein der drinnen ist, die REMEs sind ja ganz wild was das Thema engine Change anbelangt :-)

Sehr gut, RHD, das einzig wahre mit Lenkrad auf der richtigen Seite.
Das erste ist das Militär Kennzeichen, das zweite die Vertragsnummer der Bestellung MoD bei LR, CES und code sagt mir nix, das letzte die nsn, jedes Klump, jeder Knopf, jede schraube hat bei der Nato eine nsn.

Tja, vorsichtig fahren, immer das Hirn eingeschaltet lassen, dann kann mit dem Dicken nix schief gehen. Evtl noch etwas Englisch und eine Affinität zu Britian kann ebenso sehr hilfreich sein :-) am besten Mal drüben Urlaub machen und auf eine Land Rover show gehen,da springen genügend Verrückte Rum, da fühlt man sich sehr wohl :lol:

Gruß Stefan

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 6265
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: Moin aus M-V!

Beitrag von zbv500 » 18.04.2018, 22:25

Herzlich Willkommen in der oliven Selbsthilfegruppe 8)
Erstzulassung im Februar 1986, RHD und in ganz properem Zustand
Alles richtig gemacht, der Rest ergibt sich dann :mrgreen:
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

cohen
Schreibt Mehr und Mehr
Beiträge: 47
Registriert: 07.04.2018, 17:47

Re: Moin aus M-V!

Beitrag von cohen » 18.04.2018, 22:33

Hi!
Vielen Dank schon einmal für die Infos, das klärt ja schon das meiste an Kennzeichnungen auf.
Englisch und Affinintät zu GB ist vorhanden. Das ging schon in der Jugend in den 80ern los als meine Kumpels sich für die üblichen Autos interessierten und ich nur für alte Karren, vornehmlich aus England.
Es ging dann trotzdem erst einmal mit einem Käfer los. Dann aber kam ein Triumph Spitfire gefolgt von diversen Minis.
Das gipfelte dann auf dem Treffen zum 45. in Silverstone im Jahr 1994. War eine coole Sache.
Der Landy hat mich von zahlreichen Urlauben geprägt. Aber nicht in England. Ich komme eigentlich aus dem Norden in S.-H. und wir haben früher immer Urlaub in Dänemark gemacht. Da fuhren viele Serien rum und die sind dann auch immer auf den Strand gefahren. Na ja, und dann die üblichen Filme: Daktari, etc.

Nachtrag, @Christian: Dankeschön!

Benutzeravatar
71KF36
Quasselstrippe
Beiträge: 631
Registriert: 30.03.2006, 21:12

Re: Moin aus M-V!

Beitrag von 71KF36 » 18.04.2018, 22:35

willkommen in der oliven unterwelt 8)
am 30.10.03 hat der motor also frische enteneier farbe bekommen :lol:
Gruß
Jens
___________________________________________________________________________________
Land Rover 90 71KF36
Arrow Trailer Wide Track 86KC61

cohen
Schreibt Mehr und Mehr
Beiträge: 47
Registriert: 07.04.2018, 17:47

Re: Moin aus M-V!

Beitrag von cohen » 18.04.2018, 22:38

:lol: :mrgreen: Ja, ich habe schon von den Überholungskünsten beim MOD gelesen. Schaun wir mal ... :wink:

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 6265
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: Moin aus M-V!

Beitrag von zbv500 » 18.04.2018, 22:39

enteneier farbe
Auch so ein Mythos- die Farbe nennt sich Sky Blue ( ich habe noch eine originale MOD-Dose von dem Zeug). Keine Ahnung wer sich dieses Dug Egg-Gedöns ausgedacht hat :twisted:
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

Benutzeravatar
71KF36
Quasselstrippe
Beiträge: 631
Registriert: 30.03.2006, 21:12

Re: Moin aus M-V!

Beitrag von 71KF36 » 19.04.2018, 01:02

leute, habt ihr gehört :?: christian überholt motooooooren :lol: :mrgreen:
Gruß
Jens
___________________________________________________________________________________
Land Rover 90 71KF36
Arrow Trailer Wide Track 86KC61

Meier
Quasselstrippe
Beiträge: 565
Registriert: 18.11.2013, 13:56
Wohnort: südlich von Jena/Thüringen

Re: Moin aus M-V!

Beitrag von Meier » 19.04.2018, 07:05

Herzlich Willkommen.
Bei Fragen zu der Karre wirst du hier auf alle fälle fündig.
Und das schöne an dem exmod ist, dass nix dran ist, also auch nix kaputt gehen kann. Und das bisschen, was dran ist, kannst du mit einem Feustel, einer Wasserpumpenzange und einem großen Schraubendreher reparieren.

Also keine "meine Wegfahrsperre geht nicht mehr raus" oder "was quietscht an meinem Landy so" - Fragen im schwarzen Form mehr. :)

Apropos: WIR WOLLEN BILDER SEHEN! ;)
110er exMOD FFR, 2.5D 68PS, BJ87, Radiozeug is raus sonst original Zustand, zur Zeit grün

JohnDoe2015
Schreibt Mehr und Mehr
Beiträge: 48
Registriert: 23.01.2018, 23:49
Wohnort: Düsseldorf

Re: Moin aus M-V!

Beitrag von JohnDoe2015 » 19.04.2018, 08:42

Moin aus DUS!
Hallo cohen, ein herzliches Willkommen aus BAOR Land,
habe meine grüne Kiste auch von MFG in Köln,
ich versuch mich auch ma, an Bildern,
mein Tablett ist aber bisher am 8MB Profilbild gescheitert 8) ,
muss dann mal den Rechner bemühen . . .
LG
Oliver
# # # # # # # # # # # # # # # # # # #
84 KE 14 - exMOD LR 110 - BGSUMT
# # # # # # # # # # # # # # # # # # #

cohen
Schreibt Mehr und Mehr
Beiträge: 47
Registriert: 07.04.2018, 17:47

Re: Moin aus M-V!

Beitrag von cohen » 19.04.2018, 14:18

Dankeschön!
Ein paar Schnappschüsse habe ich schon gemacht, leider keine weltbewegenden Bilder. Ich stelle die trotzdem heute Abend mal rein. Bessere Bilder kann ich dann in der nächsten Woche liefern.

Mal eine Frage: bekommt man Schaufel und Hacke eigentlich noch für die Hacktür irgendwo? Meine Halterungen sind alle da und intakt, da wäre das ja ganz schön.

Liebe Grüße!

Meier
Quasselstrippe
Beiträge: 565
Registriert: 18.11.2013, 13:56
Wohnort: südlich von Jena/Thüringen

Re: Moin aus M-V!

Beitrag von Meier » 19.04.2018, 14:24

Kriegst du in England. Aber, genau wie die original Wagenheber, reichlich überteuert und mit satten Versandpreisen.
Am besten aus dem Urlaub mitbringen.
110er exMOD FFR, 2.5D 68PS, BJ87, Radiozeug is raus sonst original Zustand, zur Zeit grün

landiesteve
Zweihunderter
Beiträge: 269
Registriert: 15.07.2015, 15:51
Wohnort: Bayrische Lowlands

Re: Moin aus M-V!

Beitrag von landiesteve » 19.04.2018, 15:23

Schaufel hake kann ich organisieren sofern PN

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 6265
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: Moin aus M-V!

Beitrag von zbv500 » 19.04.2018, 15:44

christian überholt motooooooren
Bist Du wohl ruhig, Jens. Am Ende glaubt das noch jemand :mrgreen:
Ich hab doch nur geschrieben daß ich eine Dose Farbe habe :lol:
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

cohen
Schreibt Mehr und Mehr
Beiträge: 47
Registriert: 07.04.2018, 17:47

Re: Moin aus M-V!

Beitrag von cohen » 04.05.2018, 21:21

Moin!

Da bin ich mal wieder! In der letzten Zeit hatte ich gut was um die Ohren und die restliche Zeit habe ich mir für den 110er genommen. Ich bin auch nach gründlicher Beschäftigung mit ihm/ihr nach wie vor sehr zufrieden.
Der solide Eindruck hat sich auch beim genaueren hinsehen nach meinem Dafürhalten bestätigt. Meine Fluid Film-Orgie habe ich auch hinter mir.
An der Spritzwand sind im Fußraum zum Innenkotflügel / Ausleger hin auf der linken Seite sind ein paar Löcher. Ist ja eine bekannte Stelle. Sind auch versiegelt und bei meiner Nutzung als Schönwetterfahrzeug wird das da wohl in absehbarer Zeit wohl keine Baustelle. An der Stelle auf dieser Seite wurde wohl auch mal etwas an der Spritzwand gemacht. Das sieht aber vernünftig aus. Die Spritzwand ist nun auch gut mit Fluid Film getränkt. An der Hecktür war ein bisschen was zu machen.
Also alles recht übersichtlich - insbesondere für das Alter. Zugelassen habe ich ihn gestern.
Jetzt kann es losgehen!

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

Antworten