Rückfahrscheinwerfer

Alles rund um das beste Auto der Welt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Diesel
Zweihunderter
Beiträge: 252
Registriert: 28.01.2012, 19:52

Rückfahrscheinwerfer

Beitrag von Diesel » 24.11.2016, 19:46

Moin,
hat jemand von euch Rückfahrscheinwerfer nachgerüstet?

Benutzeravatar
Mr.Parish
Zweihunderter
Beiträge: 250
Registriert: 26.09.2010, 18:32
Wohnort: Stadt der 1000 Feuer

Re: Rückfahrscheinwerfer

Beitrag von Mr.Parish » 24.11.2016, 20:15

Nabbend,

nöööö....getz sag nicht, dass es bei deinem 110er von Amts wegen gefordert ist?!

Cheers

Matt
Es gibt nur sehr wenige Probleme, welche sich nicht mit der richtigen Anwendung von Explosivstoffen lösen lassen!

44KF63 LR 110 FFR
58FG59 LR 109 S2a Ambulance
85KC95 Trailer, Cargo, 3/4 tonne
Mercury Army Bicycle
Wheelbarrow (mod.)

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 6310
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: Rückfahrscheinwerfer

Beitrag von zbv500 » 24.11.2016, 21:04

hat jemand von euch Rückfahrscheinwerfer nachgerüstet?
Ja 8)
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

Benutzeravatar
Diesel
Zweihunderter
Beiträge: 252
Registriert: 28.01.2012, 19:52

Re: Rückfahrscheinwerfer

Beitrag von Diesel » 24.11.2016, 21:40

@MATT, nö nich von Amtswegen, mehr wegen is Sack Dunkel beim Rückwertszockeln und im Alter hört man auch schlecht :D

@Christian, wußte das von irgendwo ein korrektes aber geiziges JA kommt :mrgreen:

Rudi Rat(d)los reitet durchs Ruhrgebiet

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 6310
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: Rückfahrscheinwerfer

Beitrag von zbv500 » 24.11.2016, 21:53

Konnte ich mir nicht verkneifen bei der Steilvorlage :mrgreen:
Also ich habe eine der Nebelschlussleuchten umfunktioniert.
Du brauchst ein weißes Schraubglas, den Schalter der am Getriebe sitzt und etwas Kabel.
Der Schalter ist der gleiche der auch für die Diff-Sperre verwendet wird. Die Teilenummer habe ich gerade nicht zur Hand.
Oben hinten am Getriebe sitzt ein Blindstopfen in den der Schalter geschraubt wird. Die Einstellung erfolgt logischerweise bei eingelegtem Rückwärtsgang.
Ich musste kein Kabel nach vorne ziehen, ich habe ein schon vorhandenes genutzt das nicht belegt war und direkt im Motorraum endete. Aber welches das war kann ich leider auch nicht sagen. Müsste ich morgen mal nachschauen.
Ich musste lediglich ein neues vom Motorraum zum Schalter ziehen. Alles in allem keine große Sache.
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

nobuddy
Quasselstrippe
Beiträge: 934
Registriert: 23.12.2007, 00:50
Wohnort: S.-H.

Re: Rückfahrscheinwerfer

Beitrag von nobuddy » 25.11.2016, 02:19

PRC 2911 G , Switch - Diff .

Hab's so ähnlich gemacht wie Christian , beide Nebelschlußleuchtengläser gegen Weiße getauscht - werden nun erstmal mit dem Nebelschlußleuchtenschalter eingeschaltet - der PRC2911G liegt schon herum und wird sicher irgendwann mal ordnungsgemäß verbaut ... :mrgreen:
Gruß Andi
--------------------------------------------------------------------------
70 KJ 40


Wer durchs Digtaad will , muss ferdampt gutt schreipen ... !

Benutzeravatar
Hador
Einhunderter Club
Beiträge: 185
Registriert: 29.12.2013, 08:55
Wohnort: SLK ehm. Landkreis Bernburg

Re: Rückfahrscheinwerfer

Beitrag von Hador » 25.11.2016, 07:28

Hi.

Ich musste mich mal belehren lassen, das es keine Rückfahrscheinwerfer gibt sondern nur -leuchten. :roll:

Obwohl als vor 2 Tagen, ein Porsche Cayenne an der Zapfsäule vor mir mehrfach revidieren musste, bin ich mir nicht mehr so sicher. Diese neumodische LED Technik ist schon ganz schön hell.
MfG
Marcus

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 6310
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: Rückfahrscheinwerfer

Beitrag von zbv500 » 25.11.2016, 10:30

Ich musste mich mal belehren lassen, das es keine Rückfahrscheinwerfer gibt sondern nur -leuchten
Ein schönes Beispiel dafür daß nicht jeder der meint andere belehren zu müssen auch wirklich Ahnung hat :mrgreen:
Natürlich gibt es Rückfahrscheinwerfer, die Dinger werden in StVZO sogar explizit so betitelt:
Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO)

B. Fahrzeuge

III. Bau- und Betriebsvorschriften

§52a Rückfahrscheinwerfer

(1) Der Rückfahrscheinwerfer ist eine Leuchte, die die Fahrbahn hinter und gegebenenfalls neben dem Fahrzeug ausleuchtet und anderen Verkehrsteilnehmern anzeigt, dass das Fahrzeug rückwärts fährt oder zu fahren beginnt.
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

Benutzeravatar
Andi.He
Einhunderter Club
Beiträge: 162
Registriert: 14.09.2014, 10:56
Wohnort: Nordhessische Highlands

Re: Rückfahrscheinwerfer

Beitrag von Andi.He » 25.11.2016, 19:33

Und bevor ihr die Nebelschlussleuchte umfunktioniert:

Ab EZ 01.01.1991 ist sie Vorschrift, alle älteren Fahrzeuge brauchen keine, da könnt ihr das machen.
Team F.E.A.R. - 42 Commando Royal Marines Battledisplay

www.fear-hessen.de

Benutzeravatar
Diesel
Zweihunderter
Beiträge: 252
Registriert: 28.01.2012, 19:52

Re: Rückfahrscheinwerfer

Beitrag von Diesel » 25.11.2016, 20:59

Hallo Christian, danke für die Info über den Schalter, das reicht schon, ich habe einen Tithonen BJ 86, da ist sowieso einiges nach der Umbauaktion seitens der British Army individuell.
Cheers

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 6310
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: Rückfahrscheinwerfer

Beitrag von zbv500 » 26.11.2016, 00:37

@ Andi

Der Defender hat zwei Nebelschlussleuchten- sinnvollerweise funktioniert man nur eine um, dann passt das 8)
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
Beiträge: 6310
Registriert: 29.06.2005, 22:58
Wohnort: nähe Celle

Re: Rückfahrscheinwerfer

Beitrag von zbv500 » 26.11.2016, 13:08

Damit es einfacher wird hier mal ein Foto. Ging leider nur im Querformat...
Plus kommt von der in Fahrtrichtung rechten der drei Kabeldurchführungen zum Innenraum ( zwei grüne Kabel).
Das Kabel von der Nebelschlussleuchte bzw. von hinten ist grün/braun.
Bild
Habe leider nicht viel Zeit, bei Bedarf kann ich Sonntag noch ein Bild vom Schalter am Getriebe machen.
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"

Benutzeravatar
Andi.He
Einhunderter Club
Beiträge: 162
Registriert: 14.09.2014, 10:56
Wohnort: Nordhessische Highlands

Re: Rückfahrscheinwerfer

Beitrag von Andi.He » 27.11.2016, 16:44

zbv500 hat geschrieben:@ Andi

Der Defender hat zwei Nebelschlussleuchten- sinnvollerweise funktioniert man nur eine um, dann passt das 8)
Dann muss aber die linke bleiben. Wenn nur eine Nebelschlussleuchte verbaut ist, muss sie links oder mittig sein.


PS: Meiner hat nur eine... Ist aber auch kein Defender :P (Bj. 86).
Team F.E.A.R. - 42 Commando Royal Marines Battledisplay

www.fear-hessen.de

Benutzeravatar
Falk_Henkel
Quasselstrippe
Beiträge: 835
Registriert: 06.03.2012, 18:13
Wohnort: 53909 Zülpich

Re: Rückfahrscheinwerfer

Beitrag von Falk_Henkel » 28.11.2016, 22:55

Ich habe damals ein Kästchen aus Blech gebastelt, das den Rückfahrscheinwerfer schützt.
Das habe ich an einem in der Hecktraverse vorhandenen Gewinde befestigt.
Geschaltet wird der Rückfahrscheinwerfer über den Getriebeschalter, das Kabel habe ich zusätzlich am Rahmen entlang nach hinten verlegt.
Das Kästchen wird zusätzlich noch von der Anhängerkupplung gut abgedeckt.
Bislang hat das immer gehalten, trotz teilweise hartem Geländeeinsatz.
Ab und an muß ich es mal wieder gerade ausrichten, wenn es zu tief im Schlamm hing... :mrgreen

Bild

Bild
Land Rover Defender 110 ex-MoD, MJ 91, 69 KJ 28
Dacia Dokker LPG, Marineblau, Vernunftkauf und nicht bereut...

Smurf
Anfänger
Beiträge: 4
Registriert: 17.04.2016, 07:01
Wohnort: Raum Mönchengladbach

Re: Rückfahrscheinwerfer

Beitrag von Smurf » 11.05.2018, 18:02

Hallo Zusammen,

bei meinem letzen Besuch beim TÜV musste ich leider feststellen, das ich auch einen Rückscheinwerfer benötige, habe auch die Idee eine Nebelschlussleuchte umzurüsten gehabt und dann mal gesucht, und den passenden Schalter besorgt.
Jetzt finde ich aber an meinen Ex MOD 90 Defender Baujahr 1992 diesen Blindstopfen nicht, hat jemand vielleicht ein Bild wo man den Blindstopfen oder den Schalter erkennen kann?

Gruß aus Mönchengladbach

Alex

Antworten