Blöde Frage zur Batterieabdeckung FFR

Alles rund um das beste Auto der Welt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
nob
Anfänger
Beiträge: 4
Registriert: 11.02.2018, 09:10

Re: Blöde Frage zur Batterieabdeckung FFR

Beitrag von nob » 05.07.2018, 11:27

Hallo 10er,

merci beaucoup. Das hilft mir sehr.
Das hätte ich so nie gefunden....

Benutzeravatar
nob
Anfänger
Beiträge: 4
Registriert: 11.02.2018, 09:10

Re: Blöde Frage zur Batterieabdeckung FFR

Beitrag von nob » 05.07.2018, 11:27

wo ist denn hier die 9 auf der Tastatur......

Hallo 109er,


so ist jetzt richtig.

Cheers

Benutzeravatar
109er
Labertasche
Beiträge: 312
Registriert: 23.04.2005, 22:03
Wohnort: Frankreich hinten links

Re: Blöde Frage zur Batterieabdeckung FFR

Beitrag von 109er » 05.07.2018, 20:12

9 Problemo.... :lol:

Ach nee.. das heißt ja 0 Problemo... :roll:

Solche Sachen findet man im Laufe der Zeit immer irgendwo und hebt es natürlich auf.
Aber speziell bei Ex-Mod Sachen braucht es Zeit, bis man manche Infos zusammen hat.
.....des isch ned kabud.... des g'hert so !!!
21ER16

Benutzeravatar
nob
Anfänger
Beiträge: 4
Registriert: 11.02.2018, 09:10

Re: Blöde Frage zur Batterieabdeckung FFR

Beitrag von nob » 22.07.2018, 07:59

Hallo Zusammen,

bis auf die Klammer für den Battereideckel war alles lieferbar(z.B: LR direct) Die Klammer habe ich auf ebay bei BB Enginering Suplies erhalten.

Cheers

Benutzeravatar
109er
Labertasche
Beiträge: 312
Registriert: 23.04.2005, 22:03
Wohnort: Frankreich hinten links

Re: Blöde Frage zur Batterieabdeckung FFR

Beitrag von 109er » 22.07.2018, 13:27

Die Klammer hätte Craddock aber Lieferbar gehabt, habe gerade mal geschaut.

Halteklammer
.....des isch ned kabud.... des g'hert so !!!
21ER16

Antworten