Heizgebläse erneuern.

Alles rund um das beste Auto der Welt

Moderator: Moderatoren

Heizgebläse erneuern.

Beitragvon FV432 » Mi Apr 04, 2018 5:37 pm

Moin!

Der Wolf bläst nicht mehr. Wer hat schon mal den Heizungskasten zerlegt und kann Tips geben? Sollte identisch zum 90/110er Defender sein (abgesehen von der Spannungsversorgung). Bei der Gelegenheit wollte ich auch gleich dem Wärmetauscher ersetzen.

Gruß Rainer
Der Weg ist das Ziel

Und ist das Ziel auch noch so nah` - ich bin mit meinem Fendi da!
FV432
Zweihunderter
 
Beiträge: 207
Registriert: Mi Apr 27, 2005 4:42 am
Wohnort: Hameln/Weserbergland

Re: Heizgebläse erneuern.

Beitragvon schulle39 » Do Apr 05, 2018 7:47 am

Jep, habe ich schon mal gemacht und ist, wie fast alles, kein Hexenwerk.

Ich habe den WT nicht erneuert, allerdings hat die Kiste nach dem Zusammenbau wieder das gemacht, was sie soll.
Du brauchst ein paar Nieten und ein paar wenige Meter Kompriband, Regelklappe schön gangig machen, etwas Rostschutz und schon läuft das wieder.

Bei mir war der Lüfter hin, deswegen hatte ich alles zerlegt.

Viel Erfolg!
der schwatte für die Woche,
der grüne für Sonntach (70KF94)
110 Bj 1985, British Aerospace Warton - Incident Control Unit (na, det WoMo halt...)
31KA65, die alte Feuerwehrbetty!
Benutzeravatar
schulle39
1000er-Gott
 
Beiträge: 1615
Registriert: Di Feb 06, 2007 1:27 pm
Wohnort: 29320 hermannsburg

Re: Heizgebläse erneuern.

Beitragvon ferretmk1 » Do Apr 05, 2018 7:56 pm

Habe ich auch schon gemacht. Allerdings keine schöne Arbeit das Ding auszubauen.
Beim Ausbohren der Nieten aufpassen, dass du nicht in das dünne blech des WT dahinter bohrst. Ich hab nur Glück gehabt.
Certa Cito

Daimler Ferret MK1 33 BA 24
Land Rover 101 Radio Body 71 FL 29
Wide Track Sankey 58 KC 76
ferretmk1
Frettchenbändiger
 
Beiträge: 1100
Registriert: Di Apr 26, 2005 2:33 am
Wohnort: Hohne Garrison

Re: Heizgebläse erneuern.

Beitragvon Eisbaer » Do Apr 05, 2018 8:23 pm

Bevor gebohrt wird mal die dumme Frage : Spannung liegt an und die Verbindung zum Schalter (steuert gegen Masse) ist auch i.O. ?
Do what you want , but do it with Style

LC 08 AA
Eisbaer
Zweihunderter
 
Beiträge: 252
Registriert: Mo Jul 27, 2015 8:16 pm
Wohnort: HK

Re: Heizgebläse erneuern.

Beitragvon FV432 » Fr Apr 06, 2018 5:22 am

Den neuen Motor habe ich schon länger herumliegen. Angestöpselt, läuft. Der alte würde gerne, macht aber nur Krach statt Wind.
Der Weg ist das Ziel

Und ist das Ziel auch noch so nah` - ich bin mit meinem Fendi da!
FV432
Zweihunderter
 
Beiträge: 207
Registriert: Mi Apr 27, 2005 4:42 am
Wohnort: Hameln/Weserbergland

Re: Heizgebläse erneuern.

Beitragvon Eisbaer » Fr Apr 06, 2018 7:55 pm

Stimmt das ist der einfachste Test .
Do what you want , but do it with Style

LC 08 AA
Eisbaer
Zweihunderter
 
Beiträge: 252
Registriert: Mo Jul 27, 2015 8:16 pm
Wohnort: HK


Zurück zu Ex-Militär-Land-Rover

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style by Webdesign www, książki księgarnia internetowa podręczniki