door top klemmt

Alles rund um das beste Auto der Welt

Moderator: Moderatoren

door top klemmt

Beitragvon landiesteve » Sa Jan 13, 2018 6:53 pm

Tag,

wer kennt sich mit den (Wolf) door tops aus?
Habe das Problem, dass ich, sobald ich das linke entriegele keine Scheiben verschieben kann. Erst wenn ich die vordere etwas anhebe an der Hinterkannte bzw. gleichzeitig rüttele, dann kann ich die verschieben. Bei der hinteren auch das selbe Problem, die kann ich generell nur verschieben, wenn die vordere auf bzw. erst über die Verriegelungseinheit gerutscht ist.

Es ist ja so, dass die Verriegelung die beiden Scheiben beim verriegeln/verklemmen etwas anhebt.
Komischerweise flutscht rechts alles wunderbar, aber eben links ist es schrecklich.
Heißt auch, dass ich während der Fahrt kein Fenster dort öffnen kann.

Schon geschaut, die Verriegelungseinheit gibt es ja nur als ein Teil bzw. trau ich mich nicht, da groß was rumzuschrauben (sofern es überhaupt geht, m.E. ist die Verriegelungseinheit reingenietet), nicht das ich das Zeug in der Hand habe udn dann geht gar nix mehr. Habe da heute gute 2 Stunden geforscht und gewackelt

Wer kennt das Problem? Wer weiß Rat?

viele Grüße Stefan
landiesteve
Zweihunderter
 
Beiträge: 234
Registriert: Mi Jul 15, 2015 3:51 pm
Wohnort: Bayrische Lowlands

Re: door top klemmt

Beitragvon zbv500 » So Jan 14, 2018 2:35 am

Ist bei mir ähnlich. Ist halt ein Scheißpatent- einfach damit leben :wink:
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"
Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
 
Beiträge: 6023
Registriert: Mi Jun 29, 2005 10:58 pm
Wohnort: nähe Celle

Re: door top klemmt

Beitragvon Kieler » So Jan 14, 2018 6:06 pm

Ist das die gleiche Verriegelung wie bei der Serie III - also mit so einem schwarzen Schieber, den man hoch oder runter schieben kann?

Dann kannst Du Dir die untere Schiene anschauen, ob der Riegel auch ganz versenkt wird, wenn der Schieber unten ist. Wenn nicht, kannst Du etwas unter die Schiene legen, damit die höher kommt.

Viele Grüße

Kieler
Military Land-Rover "Lightweight", Diesel, Bj. 1976 (ex Niederlande)
Defender 110 TD5 in "Libyen Sand matt"
Benutzeravatar
Kieler
1000er-Gott
 
Beiträge: 1682
Registriert: Mi Mai 31, 2006 7:26 pm
Wohnort: Kiel

Re: door top klemmt

Beitragvon siggi109 » So Jan 14, 2018 6:41 pm

Kieler hat geschrieben:Ist das die gleiche Verriegelung wie bei der Serie III - also mit so einem schwarzen Schieber, den man hoch oder runter schieben kann?

Dann kannst Du Dir die untere Schiene anschauen, ob der Riegel auch ganz versenkt wird, wenn der Schieber unten ist. Wenn nicht, kannst Du etwas unter die Schiene legen, damit die höher kommt.

Viele Grüße

Kieler




nein,man muss ja beide scheiben verriegeln können................
nur ein doofer rammt nen rover.
( 21 GX 56 )
Benutzeravatar
siggi109
Quasselstrippe
 
Beiträge: 802
Registriert: Mi Mai 11, 2005 1:12 am
Wohnort: salzgitter

Re: door top klemmt

Beitragvon Eisbaer » So Jan 14, 2018 8:18 pm

Trotz der anderen Konstruktion soltest du genau danach schauen was ``der Kieler´´ geschrieben hat . Hebt der Riegel beim verriegeln die Scheiben an wenn sie geschlossen sind ??? Ich meine eher nicht , schau ich mir die Tage mal an . Was macht deine andere Seite ? Vielleicht kannst du da was vergleichen .
Do what you want , but do it with Style

LC 08 AA
Eisbaer
Zweihunderter
 
Beiträge: 236
Registriert: Mo Jul 27, 2015 8:16 pm
Wohnort: HK

Re: door top klemmt

Beitragvon Diesel » So Jan 14, 2018 10:57 pm

Benutzeravatar
Diesel
Zweihunderter
 
Beiträge: 233
Registriert: Sa Jan 28, 2012 7:52 pm

Re: door top klemmt

Beitragvon Hador » Mo Jan 15, 2018 7:41 pm

[quote="landiesteve"]wenn die vordere auf bzw. erst über die Verriegelungseinheit gerutscht istn./quote]


Hi.

Ist bei mir auch so. Ich hatte die Scheiben draußen wegen lackieren und neue Dichlippe zwischen Den Scheiben und dem "Filz" im Rahmen. Dazu war der Öffner auch draußen. Also ich hab es nicht besser zusammen bekommen als es schon war. Muss scheinbar so sein. :?

Aber vielleicht kann es ja jemand besser.
MfG
Marcus
Benutzeravatar
Hador
Einhunderter Club
 
Beiträge: 180
Registriert: So Dez 29, 2013 8:55 am
Wohnort: SLK ehm. Landkreis Bernburg

Re: door top klemmt

Beitragvon Eisbaer » Mo Jan 15, 2018 8:40 pm

Meine ``flutschen´´ einfach so , ist jetzt bei mir was kaputt ?? :shock: :oops:
Do what you want , but do it with Style

LC 08 AA
Eisbaer
Zweihunderter
 
Beiträge: 236
Registriert: Mo Jul 27, 2015 8:16 pm
Wohnort: HK

Re: door top klemmt

Beitragvon zbv500 » Mo Jan 15, 2018 10:27 pm

Ich denke eher nicht. Die scheinen so zu funktionieren wie der britische Ingenieur das gedacht hat :mrgreen:
Hebt der Riegel beim verriegeln die Scheiben an wenn sie geschlossen sind ???

Ja- so soll es zumindest sein...
Gruß,
Christian

"Who dares repairs"
"Das muss das Boot abkönnen"
Benutzeravatar
zbv500
Lebt_in_Oliv-Landy
 
Beiträge: 6023
Registriert: Mi Jun 29, 2005 10:58 pm
Wohnort: nähe Celle


Zurück zu Ex-Militär-Land-Rover

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style by Webdesign www, książki księgarnia internetowa podręczniki